Niers

Die Niers ist ein östlicher und rechter Zufluss der Maas in Deutschland und in den Niederlanden. Ihr deutscher Abschnitt ist – ohne den linksseitigen Quellbach Wockerrather Fließ oder Kaulhauser Fließ (4,5 km) – 113,1 km und der niederländische Teil 8 km lang; mit dem Quellbach sind es insgesamt 117,6 km Fließstrecke.

Der Fluss verläuft im linksseitigen Teil der Region Niederrhein westlich der Wasserscheide zwischen den Flüssen Rhein und dessen Zufluss Maas. Er entspringt im Kuckum und fließt unter anderem durch Geldern und Goch (alle in Nordrhein-Westfalen; Deutschland), um nach Gennep (Provinz Limburg; Niederlande) in die Maas zu münden. Das Einzugsgebiet umfasst 1380,63 Quadratkilometer und wird von 735.000 Menschen bewohnt.

mehr zu "Niers" in der Wikipedia: Niers

Leider keine Ereignisse zu "Niers"

"Niers" in den Nachrichten