Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Johann III. von Blankenfelde stirbt , beerdigt in der Nikolaikirche. Johann III. von Blankenfelde war der letzte seiner Familie von insgesamt sieben Berliner Bürgermeistern.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1988

Musik und Komposition > Konzertstücke (Kammermusik und Orchesterwerke):
thumbnail
Tetraktys, für Flöte, Violoncello und Cembalo, Uraufführung in der Nikolaikirche Berlin (Torsten Sense)

1987

Werk:
thumbnail
Bronze Stadtsiegel, Berlin, Nikolaikirche (Gerhard Thieme)

1817

Werk:
thumbnail
Sanierung der Nikolaikirche (Friedrich Wilhelm Langerhans)

Kunst & Kultur

2008

Ausstellung:
thumbnail
Nikolaikirche, Berlin (Rita Preuss)

Musik

1910

thumbnail
Konzert: ""Für die Zukunft aber lässt sich manches erwarten. In der Nikolai-Kirche veranstaltete Julius Schuppmann, Organist und Chordirigent an der Versöhnungskirche, mit seinem Chor ein geistliches Konzert. Während der kleine Chor Haydns "Die Himmel erzählen" und das "Halleluja" von Händel ganz tapfer sang, traten in der Kantate über den Choral: "O, dass ich tausend Zungen hätte" (Johann Metzner, 1704) von J. Schuppmann besonders in den Männerstimmen deutlich Mängel hervor."" (Julius Adolf Martin Schuppmann)

"Nikolaikirche (Berlin)" in den Nachrichten