Nikolaus Leytner

Nikolaus Leytner (* 26. Oktober 1957 in Graz) ist ein österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

mehr zu "Nikolaus Leytner" in der Wikipedia: Nikolaus Leytner

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Nikolaus Leytner wird in Graz geboren. Nikolaus Leytner ist ein österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

thumbnail
Nikolaus Leytner ist heute 60 Jahre alt. Nikolaus Leytner ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung:
thumbnail
Thomas Pluch Drehbuchpreis (zusammen mit Agnes Pluch) für "Die Auslöschung"

2013

Ehrung:
thumbnail
3sat-Zuschauerpreis für "Die Auslöschung"

2010

Ehrung:
thumbnail
Grimme-Preis für Buch und Regie von Ein halbes Leben

2010

Ehrung:
thumbnail
Fernsehpreis der Erwachsenenbildung für Buch und Regie von „Ein halbes Leben“

2010

Ehrung:
thumbnail
Erich-Neuberg-Preis für Ein halbes Leben

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film > nur Regie: Schon wieder Henriette (Fernsehen)

2013

thumbnail
Film > Regie und Drehbuch: Die Auslöschung (Fernsehen)

2013

thumbnail
Film > nur Regie: Zurück ins Leben (Fernsehen)

2012

thumbnail
Film: Die lange Welle hinterm Kiel ist ein deutsch-österreichischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2012 nach dem gleichnamigen Buch von Pavel Kohout mit Mario Adorf, Veronica Ferres, Christiane Hörbiger und Christoph Letkowski in den Hauptrollen. Die Erstausstrahlung erfolgte am 4. Januar 2012 auf Das Erste und ORF 2. Dabei wurde er von 7, 37 Millionen Zuschauer gesehen. Damit gehörte er zu den erfolgreichsten Fernsehfilmen des Jahres.

Stab:
Regie: Nikolaus Leytner
Drehbuch: Pavel Kohout (Roman)Klaus Richter
Produktion: Thomas Hroch Gerald Podgornig
Musik: Matthias Weber
Kamera: Hermann Dunzendorfer
Schnitt: Karin Hartusch

Besetzung: Mario Adorf, Veronica Ferres, Christiane Hörbiger, Christoph Letkowski, Carl Achleitner, Markus von Lingen

2012

thumbnail
Film > nur Regie: Die lange Welle hinterm Kiel (Fernsehen)

"Nikolaus Leytner" in den Nachrichten