Ninja Warrior

Ninja Warrior ist eine in Japan unter dem Namen Sasuke produzierte Wettkampfshow. Das Ziel der Show ist es, vier Hindernis-Parcours (auch Stages genannt) erfolgreich zu absolvieren; dafür bedarf es sowohl Kraft, Ausdauer als auch Körperbeherrschung. Unter den Kandidaten sind neben Hobbysportlern auch viele Profiathleten zu finden, wobei es jedem Kandidaten freisteht, beliebig oft an der Sendung teilzunehmen.

Einige der Kandidaten machen nur aus Spaß mit und kommen mit komischen Kleidern an die Stage, um eine gute Laune zu verbreiten, während sie der Einzug in Stage 2 wenig interessiert.

mehr zu "Ninja Warrior" in der Wikipedia: Ninja Warrior

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Ninja Warrior ist eine in Japan unter dem Namen Sasuke produzierte Wettkampfshow. Das Ziel der Show ist es, vier Hindernis-Parcours (auch Stages genannt) erfolgreich zu absolvieren; dafür bedarf es sowohl Kraft, Ausdauer als auch Körperbeherrschung. Unter den Kandidaten sind neben Hobbysportlern auch viele Profiathleten zu finden, wobei es jedem Kandidaten freisteht, beliebig oft an der Sendung teilzunehmen.
thumbnail
Serienstart: Ninja Warrior ist eine in Japan unter dem Namen Sasuke produzierte Wettkampfshow. Das Ziel der Show ist es, vier Hindernis-Parcours (auch Stages genannt) erfolgreich zu absolvieren; dafür bedarf es sowohl Kraft, Ausdauer als auch Körperbeherrschung. Unter den Kandidaten sind neben Hobbysportlern auch viele Profiathleten zu finden, wobei es jedem Kandidaten freisteht, beliebig oft an der Sendung teilzunehmen.

"Ninja Warrior" in den Nachrichten