Nino Pirrotta

Nino Pirrotta (* 13. Juni 1908 in Palermo; † 20. Januar 1998 ebenda) war ein italienischer Musikwissenschaftler und -pädagoge.

Pirrotta studierte an den Universitäten von Palermo und Florenz (bis 1931). Sein Fachgebiet war die Musik des 14. Jahrhunderts. Mit dem Philologen Ettore Li Gotti veröffentlichte er 1935 das Buch Il Sacchetti e la Tecnica Musicale. Nach weiteren Arbeiten in den 1930er und 1940er Jahren wandte er sich auch der italienischen Ars Nova zu, zu der er Studien und Artikel sowie Quellen veröffentlichte. Später forschte er zur Florentiner Camerata sowie zur Vor- und Frühgeschichte der Oper von Angelo Poliziano bis Claudio Monteverdi. Für sein Buch Li Due Orfei erhielt er 1970 den Kinkeldey Award der American Musicological Society.

mehr zu "Nino Pirrotta" in der Wikipedia: Nino Pirrotta

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Nino Pirrotta stirbt in Palermo. Nino Pirrotta war ein italienischer Musikwissenschaftler und -pädagoge.
Geboren:
thumbnail
Nino Pirrotta wird in Palermo geboren. Nino Pirrotta war ein italienischer Musikwissenschaftler und -pädagoge.

thumbnail
Nino Pirrotta starb im Alter von 89 Jahren. Nino Pirrotta wäre heute 110 Jahre alt. Nino Pirrotta war im Sternzeichen Zwilling geboren.

"Nino Pirrotta" in den Nachrichten