Nintendo

Nintendo K.K. (jap.任天堂株式会社, Nintendō kabushiki-gaisha, engl. Nintendo Co., Ltd.) ist ein japanischer Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen. Nintendo wurde ursprünglich als Hersteller von Spielkarten im Jahr 1889 von Fusajirō Yamauchi in Kyōto gegründet, wo sich bis heute der Firmensitz befindet.Von 1949 bis 2002 stand Hiroshi Yamauchi, der Urenkel des Firmengründers, 53 Jahre lang an der Spitze des Unternehmens. Nach Yamauchis Rücktritt übernahm Satoru Iwata bis zu seinem Tod am 11. Juli 2015 die Führung. Am 16. September 2015 übernahm der vorherige Personalchef Tatsumi Kimishima das Amt des Nintendo-Präsidenten. Kimishima verließ das Unternehmen am 28. Juni 2018 und wurde durch Shuntarō Furukawa ersetzt.

mehr zu "Nintendo" in der Wikipedia: Nintendo

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Satoru Iwata stirbt in Ky?to. Satoru Iwata war ein japanischer Manager und der vierte Präsident des Videospiel-Konzerns Nintendo. Nach seinem Studium bekam er eine Stelle bei HAL Laboratory, eines Nintendo zugehörigen Entwicklerunternehmens, das unter anderem für erfolgreiche Spiele-Reihen wie Kirby, Adventures of Lolo oder Super Smash Bros. verantwortlich ist. Des Weiteren war er an weiteren erfolgreichen Spielen von Nintendo beteiligt. Unter seiner Leitung entstand die siebte und achte Generation der Nintendo-Heimkonsolen, Wii und Wii U sowie der Nintendo DS und der Nintendo 3DS.
thumbnail
Gestorben: Yamauchi Hiroshi stirbt in Ky?to. Hiroshi Yamauchi war ein japanischer Unternehmer. 1949 übernahm er die Leitung des japanischen Familienunternehmens Nintendo, dessen dritter Präsident er war. Das anfänglich ausschließlich Spielkarten herstellende Unternehmen wuchs unter Yamauchis Leitung ab den 1980er Jahren zu einem der größten Videospielkonzerne. Nach über 50 Jahren an der Konzernspitze trat Yamauchi 2002 zurück und ernannte Satoru Iwata zu seinem Nachfolger. Bis zu seinem Tod blieb Yamauchi als Berater des Konzerns tätig.
thumbnail
Gestorben: Gunpei Yokoi stirbt in Komatsu. Gunpei Yokoi war ein japanischer Spieleentwickler und eine der bedeutendsten Personen in der Geschichte der Videospiel-Firma Nintendo. Seine bedeutendste Schöpfung ist das tragbare Spielesystem Game Boy, welcher zu den erfolgreichsten Spiele-Konsolen überhaupt zählt und den Weg für portable Spielekonsolen (Handheld-Konsole) ebnete. Er arbeitete außerdem an bekannten Nintendo-Reihen wie Metroid und Kid Icarus mit.
thumbnail
Geboren: Asami Abe wird in Muroran, Hokkaidō geboren. Asami Abe ist eine japanische Sängerin und Schauspielerin sowie jüngere Schwester des J-Pop-Idols Natsumi Abe. Sie begann ihre Karriere mit Werbeauftritten für Nintendo und erschien zudem in einigen Doramas im Fernsehen.
thumbnail
Geboren: Masahiro Sakurai wird geboren. Masahiro Sakurai ist ein japanischer Entwickler von Videospielen. Er schuf die Nintendo-Reihen Kirby und Super Smash Bros. Zunächst ein Angestellter der HAL Laboratory, Inc, gründete er später sein eigenes Unternehmen Sora Ltd. und agierte als unabhängiger Spieleentwickler. Zusammen mit Nintendo gründeten er und Sora das Entwicklerteam Project Sora. Sakurai verfasste außerdem Beiträge für das japanische Videospielmagazin Famitsu.

Wirtschaft

thumbnail
Die Firma Nintendo wird von Fusajiro Yamauchi in Kyōto gegründet, um Hanafuda-Spielkarten zu produzieren.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Die Firma Nintendo wird von Fusajiro Yamauchi in Ky?to gegründet, um Hanafuda-Spielkarten zu produzieren. (23. September)

Andere Plattformen > Spiel

1990

thumbnail
Side Pocket für den NintendoGameboy (Data East)

Gewinner > Bester Regisseur

2000

thumbnail
M. Night Shyamalan (The Sixth Sense) (Empire Award)

Portable Konsolen

2001

thumbnail
Pokémon Mini

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2003

Ludografie:
thumbnail
Final Fantasy Tactics Advance , Nintendo (Hironobu Sakaguchi)

1924

Werk:
thumbnail
Tongues of Fire and Other Sketches (Algernon Blackwood)

Werbespot

2003

thumbnail
Nintendo (Bruno Aveillan)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Nintendo bringt die Wii-Konsole auf den Markt.
thumbnail
Der japanische Videospiel- und Konsolenhersteller Nintendo veröffentlicht in den USA das Nintendo 64.

Technische Anwendungen

2009

thumbnail
kamen Gyroskope in Nintendos Erweiterung Wii Motion Plus erstmals in der Unterhaltungsindustrie zum Einsatz. (Kreiselinstrument)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film > Werbung: Nintendo Wii - Summer Athletics (Stefan König (Schauspieler))

2002

thumbnail
Film: Moro no Brasil (Dokumentarfilm) (Mika Kaurismäki)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Dieser Artikel widmet sich den Umsetzungen der Pokémon-Rollenspiele von Nintendo für das Fernsehen und das Kino. Animiert werden die Serien und Kinofilme von OLM.

Episoden: 779
Genre: Abenteuer, Comedy, Shōnen, Action
Idee: Satoshi Tajiri
thumbnail
Serienstart: Dieser Artikel widmet sich den Umsetzungen der Pokémon-Rollenspiele von Nintendo für das Fernsehen und das Kino. Animiert werden die Serien und Kinofilme von OLM.

Episoden: 779
Genre: Abenteuer, Comedy, Shōnen, Action
Idee: Satoshi Tajiri

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2010

thumbnail
Auflösung: Acclaim Entertainment, Inc. war ein US-amerikanisches Unternehmen mit Hauptsitz in Glen Cove, New York, das Videospiele entwickelt, veröffentlicht und vermarktet hat. Es wurden Spiele für die verschiedensten Plattformen entwickelt, darunter Sonys PlayStation 2, Microsofts Xbox sowie NintendosGameCube, Game Boy Advance und Nintendo 64, in geringerem Ausmaß auch für den PC. Die Firma wurde 1987 im Bundesstaat Delaware gegründet und hatte Vertriebszweige in den USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Australien und Japan.

1999

thumbnail
Gründung: Horse the Band ist eine experimentelle US-amerikanische Post-Hardcore/Metalcore-Band aus Lake Forest, Kalifornien. Die Band verwendet Synthesizer, um einen 8-Bit-Sound zu erzeugen, der an alte Nintendo-Konsolen erinnern soll. Die Band nennt diesen Sound Nintendocore.

1998

thumbnail
Gründung: Nintendo Software Technology Corporation (kurz NST) ist ein Videospiele-Entwickler mit Sitz in Redmond, Washington. Die Firma ist eine Tochtergesellschaft und eines der acht internen bzw. eines von insgesamt 16 First-Party-Entwickler der Firma Nintendo.

1987

thumbnail
Gründung: Acclaim Entertainment, Inc. war ein US-amerikanisches Unternehmen mit Hauptsitz in Glen Cove, New York, das Videospiele entwickelt, veröffentlicht und vermarktet hat. Es wurden Spiele für die verschiedensten Plattformen entwickelt, darunter Sonys PlayStation 2, Microsofts Xbox sowie NintendosGameCube, Game Boy Advance und Nintendo 64, in geringerem Ausmaß auch für den PC. Die Firma wurde 1987 im Bundesstaat Delaware gegründet und hatte Vertriebszweige in den USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Australien und Japan.

1982

thumbnail
Gründung: Rare Ltd., auch als Rare bzw. Rareware bekannt, ist ein britisches Entwicklungsstudio von Videospielen. Rare entwickelte jahrelang exklusiv für Nintendo-Spielkonsolen, bis das Studio 2002 von Microsoft übernommen wurde und seither exklusiv als First-Party-Entwickler für den US-amerikanischen Mutterkonzern arbeitet. Die Firma wurde 1985 von Tim und Chris Stamper, die zum Jahreswechsel 2006/2007 zurücktraten, gegründet. Nach ihrem Rücktritt übernahmen Mark Betteridge und Gregg Mayles die Leitung der Firma. Rare hieß ursprünglich Ashby Computer Graphics (A.C.G) und veröffentlichte die Spiele unter dem Namen Ultimate Play The Game.

Stationäre Konsolen

2013

thumbnail
Wii mini

2012

2006

thumbnail
Wii 2006

2003

thumbnail
iQue Player - Nur in China

2003

thumbnail
iQue Player – Nur in China

Portable Konsolen > Hauptreihe

2015

thumbnail
New Nintendo 3DS XL

2012

thumbnail
Nintendo 3DS XL

2009

thumbnail
Nintendo DSi XL

Spielemarken

2015

thumbnail
Devil's Third (entwickelt von Valhalla Game Studios)

2015

thumbnail
Splatoon

2015

thumbnail
Code Name: S.T.E.A.M. (entwickelt von Intelligent Systems)

2015

thumbnail
Captain Toad

2013

thumbnail
The Wonderful 101 (entwickelt von Platinum Games)

"Nintendo" in den Nachrichten