Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Patricia Acioli stirbt in Piratininga, Distrikt Niterói, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien. Patrícia Lourival Acioli war eine brasilianische Richterin. Sie griff hart gegen das Organisierte Verbrechen durch und wurde deshalb ermordet.
thumbnail
Geboren: Juliana Lohmann wird als Juliana Ragghianti Lohmann Cardoso in Niterói, Rio de Janeiro geboren. Juliana Lohmann ist eine brasilianische Schauspielerin und Model.
thumbnail
Geboren: Ibson Barreto da Silva wird in Niterói, Rio de Janeiro geboren. Ibson Barreto da Silva (kurz: Ibson) ist brasilianischer Fußballspieler. Ibson gilt als kompromissloser Mittelfeldspieler, der sowohl vor der Abwehr als auch in offensiverer Rolle agieren kann. Zurzeit spielt er bei Flamengo Rio de Janeiro.
thumbnail
Geboren: Domingos Alexandre Rodrigo Dias da Costa wird in Niterói geboren. Domingos Alexandre Rodrigo Dias da Costa, kurz Alex oder Alex Costa, ist ein brasilianischer Fußballspieler, der derzeit bei Paris SG in der Ligue 1 unter Vertrag steht und vorrangig als Innenverteidiger eingesetzt wird.
thumbnail
Geboren: Daniel Lins Côrtes wird in Niterói geboren. Daniel Lins Côrtes, meist nur Daniel, ist ein brasilianisch-neuseeländischer Fußballspieler.

Kunst & Kultur

1884

Bildende Kunst:
thumbnail
Johann Georg Grimm, deutscher Gastprofessor für Landschaftsmalerei an der Academia Impérial de Belas Artes in Rio de Janeiro, verlängert wegen ständiger Auseinandersetzungen mit der Akademieleitung seinen Vertrag nicht und geht nach Niteroi. Seine treuesten Schüler folgen ihm dort an den Strand von Boa Viagem und beschäftigen sich mit Freilichtmalerei. Die informelle Gruppe, die nur rund zwei Jahre existiert, wird später als Grupo Grimm bekannt.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1991

Werkschau:
thumbnail
Museu de Arte Contemporânea, Niterói (Oscar Niemeyer)

"Niterói" in den Nachrichten