No-Budget-Film

Ein No-Budget-Film [noʊˌbʌdʒɪtfɪlm] (dt.: Film ohne Budget) bezeichnet einen abendfüllenden Spielfilm oder einen Kurzfilm, der mit einem möglichst geringen Budget realisiert wurde. Die Filmemacher arbeiten meistens als Autor-Regisseur, Produzent und Aufnahmeleiter in Personalunion und weitestgehend ohne Filmstab. In Abgrenzung zum Low-Budget-Film liegt einer No-Budget-Produktion in der Regel keine Gewinnerzielungsabsicht zugrunde.

mehr zu "No-Budget-Film" in der Wikipedia: No-Budget-Film

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Diamantenfieber oder Kauf dir einen bunten Luftballon ist ein österreichischer No-Budget-Spielfilm aus dem Jahr 2012 von Peter Kern mit Johannes Nussbaum, Anna Posch und Josef Hader in den Hauptrollen. Die Kinopremiere erfolgte am 6. Dezember 2012.

Stab:
Regie: Peter Kern
Drehbuch: Peter Kern
Produktion: Michael Klagvoll
Kamera: Peter Roehsler

Besetzung: Johannes Nussbaum, Anna Posch, Josef Hader, Stefanie Fuerstenberg, Leon Godina, Melanie Kretschmann, Paul Matic, David Heissig, Tanja Raunig

2011

thumbnail
Film: Der böse Onkel (franz. Vilain Tonton, eng. The Wicked Uncle, ital. Il cattivo zio) ist ein Schweizer No-Budget-Spielfilm aus dem Jahr 2011. Regie führte Urs Odermatt, der auch das Buch nach seinem gleichnamigen Theaterstück verfasste.

Stab:
Regie: Urs Odermatt
Drehbuch: Urs Odermatt
Produktion: Jasmin Morgan
Kamera: Markus Rave
Schnitt: Ruth Schönegge, Felix Balke

Besetzung: Jörg-Heinrich Benthien, Miriam Japp, Paula Schramm, Julia Heydcamp, Verena Berger, Stephan Dierichs, Pascal Ulli, Kasia Borek, Eva Math

2010

thumbnail
Film: Freck langsam ist eine No-Budget-Gangsterkomödie aus dem Jahr 2010. Der Film spielt in Trier, die Darsteller sprechen Trierer Platt.

Stab:
Regie: Michael Schu
Drehbuch: Jürgen Becker
Produktion: MS-Film
Schnitt: Michael Schu

Besetzung: Dirk Bares, Thomas Biewer, Horst Butterbach, Harry Feider, Christan Zimmermann

2009

thumbnail
Film: The Hunt for Gollum (deutsch: Die Jagd nach Gollum) ist ein Fantasy-Film aus dem Jahr 2009, der sich auf das Buch Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien bezieht. Er erzählt eine Zwischenepisode, welche in Die Gefährten und den Anhängen beschrieben wird. Er fällt unter die Rubrik No-Budget-Film.

Stab:
Regie: Chris Bouchard
Drehbuch: Romanvorlage: J. R. R. Tolkien Dialog und Handlung: Chris Bouchard
Julianne Honey-Mennal
Sabina Sattar
Stuart Price
Produktion: Ausführender Produzent:
Chris Bouchard
Co-Produzenten:
Brian Lavery
Gladys San Juan
Julianne Honey-Mennal
Spencer Duru
Musik: Chris Bouchard
Adam Langston
Andrew Skrabutenas
Kamera: Mike Ritchie
Stein Stie
John Paul Frazer
Neill Phillips
Chris Child
Schnitt: Lewis Albrow

Besetzung: Aragorn, Gandalf, Arwen

2008

thumbnail
Film: The Horribly Slow Murderer with the Extremely Inefficient Weapon ist ein No-Budget-Film von Richard Gale aus dem Jahr 2008. Der Film wurde insgesamt mit sieben Filmpreisen ausgezeichnet. Den wichtigsten Filmpreis gewann der Film mit dem Special Jury Prize auf dem Austin Fantastic Fest im Jahr 2008.

Stab:
Regie: Richard Gale
Drehbuch: Richard Gale
Produktion: Richard Gale
Musik: Christopher Brady
Kamera: Richard Gale
Schnitt: Richard Gale

Besetzung: Paul Clemens, Brian Rohan, Melissa Paladino, Michael James Kacey, Fay Kato

"No-Budget-Film" in den Nachrichten