Nora – Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce

Nora – Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce ist ein Spielfilm von Regisseurin Pat Murphy über Nora Barnacle, die Lebensgefährtin von James Joyce, aus dem Jahr 2000 nach der Biografie „Nora“ von Brenda Maddox.

mehr zu "Nora – Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce" in der Wikipedia: Nora – Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2000

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Irish Film & Television Award für Die Asche meiner Mutter und Nominierung für Nora – Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce (Consolata Boyle)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2001

thumbnail
Film: Nora – Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce (Nora) (Stanisław Syrewicz)

2000

thumbnail
Film: Nora – Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce (Nora) (Andrew Scott (Schauspieler))

2000

thumbnail
Film: Nora -Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce ist ein Spielfilm von Regisseurin Pat Murphy aus dem Jahr 2000 nach der Biografie "Nora" von Brenda Maddox.

Stab:
Regie: Pat Murphy
Drehbuch: Pat MurphyGerard Stembridge
Produktion: Bradley Adams Damon Bryant Tracey Seaward
Musik: Stanislas Syrewicz
Kamera: Jean-François Robin
Schnitt: Pia Di Ciaula

Besetzung: Susan Lynch, Andrew Scott, Vinnie McCabe, Veronica Duffy, Ewan McGregor, Aedin Moloney, Pauline McLynn, Neilí Conroy, Darragh Kelly, Alan Devine, Paul Hickey, Kate O'Toole, Martin Murphy, Karl Scully

2000

thumbnail
Film: Nora – Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce (Nora) (Consolata Boyle)

2000


"Nora – Die leidenschaftliche Liebe von James Joyce" in den Nachrichten