Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen (Zum Anhören bitte klicken! [ˌnɔrtraɪ̯nvɛstˈfaːlən][A 1], Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland. Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf, die einwohnerreichste Stadt ist Köln.

Nordrhein-Westfalen grenzt im Norden und Nordosten an Niedersachsen, im Südosten an Hessen, im Süden an Rheinland-Pfalz sowie im Westen an die belgische Provinz Lüttich sowie an die niederländischen Provinzen Limburg, Gelderland und Overijssel. Mit rund 17,9 Millionen Einwohnern ist Nordrhein-Westfalen das bevölkerungsreichste, flächenbezogen mit rund 34.100 Quadratkilometern das viertgrößte deutsche Land. 29 der 79 deutschen Großstädte liegen in seinem stark urbanisierten Gebiet. Die Metropolregion Rhein-Ruhr im Zentrum des Landes ist mit rund zehn Millionen Bewohnern einer der 30 größten Ballungsräume der Welt und zentraler Teil der am stärksten verdichteten Region Europas, der „Blauen Banane“.

mehr zu "Nordrhein-Westfalen" in der Wikipedia: Nordrhein-Westfalen

2013

thumbnail
Jülich, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, von 1964 bis (Haubourdin)

1990

thumbnail
Deutschland Emmerich am Rhein, Nordrhein-Westfalen, seit (?? ilut?)

1987

thumbnail
Bottrop, Deutschland, seit (Veszprém)

1981

thumbnail
Marl, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, seit (Herzlia)

1972

thumbnail
Wesseling, Nordrhein-Westfalen seit (Pontivy)

1969

thumbnail
Detmold in Nordrhein-Westfalen (Deutschland) seit (Saint-Omer (Pas-de-Calais))

1968

thumbnail
Deutschland Gummersbach in Nordrhein-Westfalen seit (La Roche-sur-Yon)

1966

thumbnail
Winterberg in Nordrhein-Westfalen (Deutschland), seit (Le Touquet-Paris-Plage)

1965

thumbnail
Deutschland Brühl in Nordrhein-Westfalen, Deutschland, seit (Sceaux)

1954

thumbnail
Herne, Nordrhein-Westfalen, seit (Hénin-Beaumont)

"Nordrhein-Westfalen" in den Nachrichten