Norwegische Fußballnationalmannschaft

Die norwegische Fußballnationalmannschaft ist die Männernationalmannschaft des Königreichs Norwegen. Nationaltrainer ist seit Februar 2017 Lars Lagerbäck. Im Oktober 2017 belegte Norwegen in der FIFA-Weltrangliste Platz 58.

mehr zu "Norwegische Fußballnationalmannschaft" in der Wikipedia: Norwegische Fußballnationalmannschaft

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Willibald Hahn stirbt. Willibald Hahn war ein österreichischer Fußballspieler und späterer erfolgreicher Fußballtrainer. Er betreute die Nationalmannschaften von Norwegen und der Schweiz und gewann mit dem FC Bayern München 1957 dessen ersten DFB-Pokal.
thumbnail
Geboren: Tarik Elyounoussi wird in al-Hoceima, Marokko geboren. Tarik Elyounoussi ist ein norwegischer Fußballspieler, der derzeit sowohl für Rosenborg Trondheim als auch für die norwegische Nationalmannschaft zum Einsatz kommt. Seine angestammte Position ist die des Mittelstürmers.
thumbnail
Geboren: Mohammed Abdellaoue wird in Oslo geboren. Mohammed „Moa“ Abdellaoue, arabisch? ‏ محمد عبد اللاوي‎, DMG Muḥammad ʿAbd al-Lāwī, , ist ein norwegischer Fußballspieler mit marokkanischem Pass. Der Stürmer, der 2008 in der norwegischen Nationalmannschaft debütierte, steht seit Sommer 2010 bei Hannover 96 unter Vertrag.
thumbnail
Geboren: Henning Hauger wird in Bærum geboren. Henning Hauger ist ein norwegischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler, der 2008 norwegischer Meister wurde, debütierte 2006 in der norwegischen Nationalmannschaft. Sein Bruder Andreas Hauger war ebenfalls Fußballprofi.
thumbnail
Gestorben: Jørgen Juve stirbt in Oslo. Jørgen Juve war ein norwegischer Fußballspieler, der mit 33 Treffern noch immer (Stand: 2008) Rekordtorschütze der norwegischen Nationalmannschaft ist.

Weitere bekannte frühere Spieler

1936

thumbnail
Reidar Kvammen, ehemaliger Rekordnationalspieler, Bronzemedaillengewinner

WM-Teilnehmer

1938

thumbnail
Belgien, Deutsches Reich, Frankreich, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Tschechoslowakei, Ungarn (zudem war Österreich qualifiziert, aber nach dem Anschluss an das Deutsche Reich nicht mehr selbständig) (UEFA)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1999

Ehrenpreis:
thumbnail
Nils Johan Semb (Nationaltrainer) und Jostein Flo (Kniksenprisen)

1992

Ehrenpreis:
thumbnail
Egil Olsen (Nationaltrainer) und Per Egil Ahlsen (Fredrikstad FK) (Kniksenprisen)

Tagesgeschehen

thumbnail
Düsseldorf/Deutschland: Bei einem Fußball-Freundschaftsspiel verliert Deutschland gegen Norwegen mit 0:1.

Kniksenprisen

2013

thumbnail
Per Skjelbred, Hamburger SV, Norwegische Fußballnationalmannschaft (Kniksenprisen)

2011

thumbnail
Mohammed Abdellaoue, Hannover 96, Norwegische Fußballnationalmannschaft (Kniksenprisen)

2006

thumbnail
John Arne Riise, FC Liverpool, Norwegische Fußballnationalmannschaft (Kniksenprisen)

1993

thumbnail
Egil Olsen, Nationaltrainer (Kniksenprisen)

"Norwegische Fußballnationalmannschaft" in den Nachrichten