Notis Sfakianakis

Panagiotis „Notis“ Sfakianakis (griechischΠαναγιώτης „Νότης“ Σφακιανάκης, * 2. November 1959 in Iraklio, Kreta) ist mit weltweit fünf Millionen verkauften Tonträgern einer der erfolgreichsten griechischen Sänger.

mehr zu "Notis Sfakianakis" in der Wikipedia: Notis Sfakianakis

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Notis Sfakianakis wird in Iraklio, Kreta geboren. Panagiotis „Notis“ Sfakianakis ist mit weltweit fünf Millionen verkauften Tonträgern einer der erfolgreichsten griechischen Sänger.

thumbnail
Notis Sfakianakis ist heute 58 Jahre alt. Notis Sfakianakis ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

thumbnail
Leben > Trivia: forderte er im Rahmen einiger Konzerte auf Zypern vom Minister für Bildung und Kultur Zyperns die Genehmigung, ein Monument zu Ehren von Solomos Solomou (griechisch-zypriotischer Freiheitskämpfer) erbauen zu dürfen. Sie wurde ihm erteilt.

1997

thumbnail
Leben > Trivia: Platte „Embirion Sillektis“ (Sammler von Erfahrungen), Liveaufnahme von Konzerten mit gecoverten Liedern griechischer und ausländischer Künstler und zwei neuen Songs. Alle Einnahmen dieses Albums spendete Notis der Gemeinde Ormenio an der Grenze zu Bulgarien und der Türkei, für die Erstellung eines Kulturzentrums. Das erbaute Kulturzentrum trägt heute den Namen „Kulturzentrum, Notis Sfakianakis“ und wurde 1998 am Rande von Notis Griechenland-Tournee eröffnet.

"Notis Sfakianakis" in den Nachrichten