Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Roger Vergé stirbt in Mougins, Département Alpes-Maritimes. Roger Vergé war ein französischer Koch und Gastronom sowie Kochbuchautor. Er prägte die „Nouvelle Cuisine“ mit. Er betrieb von 1969 bis 2003 mit seiner Frau das Lokal Le Moulin de Mougins.

1955

thumbnail
Gestorben: Fernand Point stirbt in Vienne. Fernand Point war ein französischer Koch und wird als einer der Väter der Nouvelle Cuisine angesehen.
thumbnail
Geboren: Guy Savoy wird in Nevers geboren. Guy Savoy ist ein französischer Koch der Nouvelle Cuisine und Gastronom. Er ist Chefkoch und Besitzer der nach ihm benannten Restaurants Guy Savoy im Hotel Caesars Palace in Las Vegas/USA und in Paris/Frankreich, die beide vom Guide Michelin ausgezeichnet wurden. Weitere Restaurants besitzt Savoy in Paris und Porto Arabia/Katar, bis Februar 2014 betrieb er auch eines in Singapur.
thumbnail
Geboren: Michel Guérard wird in Vétheuil im Department Val-d’Oise geboren. Michel Guérard ist ein französischer Koch und einer der Erfinder der Nouvelle Cuisine.
thumbnail
Geboren: Roger Vergé wird in Commentry, Département Allier geboren. Roger Vergé war ein französischer Koch und Gastronom sowie Kochbuchautor. Er prägte die „Nouvelle Cuisine“ mit. Er betrieb von 1969 bis 2003 mit seiner Frau das Lokal Le Moulin de Mougins.

Life Chief Award

2012

thumbnail
Paul Bocuse, „Jahrhundertkoch aus Lyon“, Mitgestalter der Nouvelle Cuisine (IKA/Olympiade der Köche)

"Nouvelle Cuisine" in den Nachrichten