Nunnally Johnson

Nunnally Hunter Johnson (* 5. Dezember 1897 in Columbus, Georgia; † 25. März 1977 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Reporter, Drehbuchautor und Filmproduzent, der gelegentlich auch Regie geführt hat.

mehr zu "Nunnally Johnson" in der Wikipedia: Nunnally Johnson

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Nunnally Johnson wird in Columbus, Georgia geboren. Nunnally Hunter Johnson war ein US-amerikanischer Reporter, Drehbuchautor und Filmproduzent, der gelegentlich auch Regie geführt hat.

thumbnail
Nunnally Johnson war im Sternzeichen Schütze geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1984

thumbnail
Film: Im Spiegel des Todes (Dark Mirror) – Regie: Richard Lang

1977

thumbnail
Film: 25. März: Nunnally Johnson, US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur (* 1897)

1967

thumbnail
Film: Das dreckige Dutzend (The Dirty Dozen) – Regie: Robert Aldrich – (B)

1967

thumbnail
Film: Das dreckige Dutzend ist ein US-amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahre 1967, der von Robert Aldrich nach dem gleichnamigen Roman von E. M. Nathanson (erschienen 1965 bei Random House, New York; deutsche Ausgabe 1967 bei Knaur) inszeniert wurde.

Stab:
Regie: Robert Aldrich
Drehbuch: Nunnally JohnsonLukas Heller
Produktion: Raymont Anzarut Kenneth Hyman für MGM
Musik: Frank De Vol
Kamera: Edward Scaife
Schnitt: Michael Luciano

Besetzung: Lee Marvin, John Cassavetes, Ernest Borgnine, Richard Jaeckel, Robert Ryan, George Kennedy, Telly Savalas, Donald Sutherland, Charles Bronson, Jim Brown, Clint Walker, Trini López, Ralph Meeker, Robert Webber, Ben Carruthers, Colin Maitland, Stuart Cooper, Tom Busby, Al Mancini, George Roubicek

1965

thumbnail
Film: Geliebte Brigitte ist eine US-amerikanische Komödie von Henry Koster aus dem Jahr 1965. Sie entstand nach dem Roman Erasmus with Freckles von John Haase, der 1963 erschienen war.

Stab:
Regie: Henry Koster
Drehbuch: Hal Kanter, Nunnally Johnson,
nach dem RomanErasmus with Freckles
von John Haase
Produktion: Fred Kohlmar,
Henry Koster,
für 20th Century Fox
Musik: George Duning
Kamera: Lucien Ballard
Schnitt: Marjorie Fowler

Besetzung: James Stewart, Bill Mumy, Glynis Johns, Cindy Carol, Fabian, Brigitte Bardot, John Williams, Jack Kruschen, Charles Robinson, Howard Freeman, Jane Wald, Alice Pearce, Jesse White, Gene O’Donnell, Orville Sherman, Maida Severn, Pitt Herbert, Adair Jameson, Marcel de la Brosse, Ed Wynn

"Nunnally Johnson" in den Nachrichten