Nunzio Gallo

Nunzio Gallo (* 25. März 1928 in Neapel; † 22. Februar 2008 in Telese Terme, Provinz Benevent) war ein italienischer Sänger und Schauspieler.

Er gewann das Sanremo-Festival 1957 zusammen mit Claudio Villa mit dem Lied Corde della mia chitarra und qualifizierte sich gleichzeitig für den Eurovision Song Contest 1957. Beim ESC in Frankfurt am Main erreichte er mit sieben Punkten den sechsten Platz bei zehn Teilnehmern. Sein Beitrag war mit insgesamt 5 Minuten und 9 Sekunden der längste Titel, der jemals in der Geschichte des Contests vorgestellt wurde.

mehr zu "Nunzio Gallo" in der Wikipedia: Nunzio Gallo

Rundfunk, Film & Fernsehen

1984

Film:
thumbnail
Desiderio (dt.: „Verlangen“) ist ein italienisches Filmdrama mit Fanny Ardant aus dem Jahr 1984.

Stab:
Regie: Anna Maria Tatò
Drehbuch: Anna Maria Tatò, Vincenzo Cerami
Produktion: Manolo Bolognini, Renzo Rossellini
Musik: Nicola Piovani
Kamera: Giuseppe Rotunno
Schnitt: Ruggero Mastroianni

Besetzung: Fanny Ardant, Leonardo Treviglio, Francesca De Sapio, Carlo Giuffrè, Isa Danieli, Nunzio Gallo, Marta Zoffoli, Francesca Rinaldi

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Nunzio Gallo stirbt in Telese Terme, Provinz Benevent. Nunzio Gallo war ein italienischer Sänger und Schauspieler.
Geboren:
thumbnail
Nunzio Gallo wird in Neapel geboren. Nunzio Gallo war ein italienischer Sänger und Schauspieler.

thumbnail
Nunzio Gallo starb im Alter von 79 Jahren. Nunzio Gallo wäre heute 90 Jahre alt. Nunzio Gallo war im Sternzeichen Widder geboren.

"Nunzio Gallo" in den Nachrichten