Nur ad-Din

al-Malik al-Adil Abu l-Qasim Nur ad-Din Mahmud bin Imad ad-Din Zengi (arabisch الملك العادل أبو القاسم نور الدين محمود بن عماد الدين زنكي, DMGal-Malik al-ʿĀdil Abū l-Qāsim Nūr ad-Dīn Maḥmūd b. ʿImād ad-Dīn Zangiyy, bekannter als Nur ad-Din Zengi; * 1118; † 15. Mai 1174 in Damaskus) aus der Dynastie der türkischen Zengiden regierte von 1146 bis 1174 Syrien.

mehr zu "Nur ad-Din" in der Wikipedia: Nur ad-Din

Naher Osten

1174

thumbnail
Nach dem Tod Nur ad-Dins aus der Dynastie der Zengiden besetzt Saladin, ayyubidischer Herrscher von Ägypten, Damaskus und erklärt sich für dessen minderjährigen Erben As-Salih Ismail zum Regenten von Syrien.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Nur ad-Din stirbt in Damaskus. Al-Malik al-Adil Nur ad-Din Abu l-Qasim Mahmud ibn Zengi aus der Dynastie der türkischen Zengiden regierte von 1146 bis 1174 Syrien.

1118

Geboren:
thumbnail
Nur ad-Din wird geboren. Al-Malik al-Adil Nur ad-Din Abu l-Qasim Mahmud ibn Zengi aus der Dynastie der türkischen Zengiden regierte von 1146 bis 1174 Syrien.

Asien

1176

thumbnail
Saladin schlägt die Zengiden vor der Stadt Damaskus und heiratet Nur ad-Dins Witwe. Damit setzt er seinen Herrschaftsanspruch über Syrien gegen Nur ad-Dins minderjährigen Sohn as-Salih Ismail durch.

1154

thumbnail
Nur ad-Din erobert die Stadt Damaskus.

Kreuzzüge

thumbnail
Die Kreuzfahrer brechen die Belagerung von Damaskus am fünften Tag ab, nachdem bekannt wird, dass Nur ad-Din mit einem Heer heranzieht. Die Uneinigkeit der drei christlichen Könige über den Fortgang des Zweiten Kreuzzugs legt den Keim für dessen späteres Scheitern.

Kreuzfahrerstaaten

1152

thumbnail
Nur ad-Din erobert Tartosa im Kreuzfahrerstaat Tripolis.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Eine Kreuzrittertruppe des Fürstentums Antiochia wird in der Schlacht von Artah vom syrischen Herrscher Nur ad-Din durch scheinbaren Rückzug in einen Hinterhalt gelockt und besiegt.

1155

Politik & Weltgeschichte:
thumbnail
König Balduin III. von Jerusalem erobert Tartosa von Nur ad-Din zurück und übergibt die Stadt 1157 an den Templerorden.
thumbnail
Niederlage der Kreuzfahrer aus Antiochia gegen Nur ad-Din in der Schlacht von Inab.

"Nur ad-Din" in den Nachrichten