Oberlandesgericht Stuttgart

Das Oberlandesgericht Stuttgart (OLG Stuttgart) ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines der zwei Oberlandesgerichte des Landes Baden-Württemberg. Der Gerichtsbezirk des Oberlandesgerichts umfasst den württembergischen Teil des Landes. Das Oberlandesgericht ist als Berufungs- und Beschwerdeinstanz zuständig für Zivil- und Familiensachen, als Revisions- und Beschwerdeinstanz in Strafsachen sowie als Beschwerdeinstanz für Angelegenheiten der Freiwilligen Gerichtsbarkeit.

mehr zu "Oberlandesgericht Stuttgart" in der Wikipedia: Oberlandesgericht Stuttgart

Geboren & Gestorben

1981

thumbnail
Gestorben: Emil Böhmer stirbt. Emil Böhmer war ein deutscher Reichsgerichtsrat und Senatspräsident am Oberlandesgericht Stuttgart.
thumbnail
Geboren: Emil Böhmer wird in Osnabrück geboren. Emil Böhmer war ein deutscher Reichsgerichtsrat und Senatspräsident am Oberlandesgericht Stuttgart.
thumbnail
Gestorben: Franz Philipp von Kübel stirbt in Berlin. Franz Philipp Friedrich von Kübel war ein deutscher Jurist und maßgeblich an der Entstehung des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) beteiligt. Seit 1848 war Kübel Richter am Stuttgarter Obertribunal; 1863–1866 Mitglied der Dresdener Kommission zur Ausarbeitung eines Obligationenrechts; 1874 Mitglied der Vorkommission zur Erstellung des BGB; 1874 Mitglied der Ersten Kommission. Kübel war dort (einziger) Redaktor für das gesamte Recht der Schuldverhältnisse.
thumbnail
Geboren: Franz Philipp von Kübel wird in Tübingen geboren. Franz Philipp Friedrich von Kübel war ein deutscher Jurist und maßgeblich an der Entstehung des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) beteiligt. Seit 1848 war Kübel Richter am Stuttgarter Obertribunal; 1863–1866 Mitglied der Dresdener Kommission zur Ausarbeitung eines Obligationenrechts; 1874 Mitglied der Vorkommission zur Erstellung des BGB; 1874 Mitglied der Ersten Kommission. Kübel war dort (einziger) Redaktor für das gesamte Recht der Schuldverhältnisse.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1956

Werke im öffentlichen Raum > Arbeiten in Stein:
thumbnail
Genius, Plastik, Ausführung von Hermann Kress, Oberlandesgericht Stuttgart, Verfassungssäule, überlebensgroß : Kalkstein (Hermann Brachert)

1953

Werke im öffentlichen Raum > Arbeiten in Stein:
thumbnail
Der Schwur, Hochrelief, Ausführung von Hermann Kress, Oberlandesgericht Stuttgart, Hochhaus : Kalkstein (Hermann Brachert)

Politik & Weltgeschehen

2011

thumbnail
Vor dem Oberlandesgericht Stuttgart beginnt der Prozess gegen ignace Murwanashyaka. Es handelt sich um den ersten Prozess in Deutschland auf Grundlage des Völkerstrafgesetzbuches , nach dem ausländische Kriegsverbrecher vor deutschen Gerichten zur Verantwortung gezogen werden können.

Tagesgeschehen

thumbnail
Stuttgart/Deutschland: Das Oberlandesgericht Stuttgart befindet die frühere RAF-Terroristin Verena Becker der Beihilfe zum Mordanschlag auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback und zwei seiner Begleiter im Jahr 1977 für schuldig.
thumbnail
Stuttgart/Deutschland: Das Oberlandesgericht Stuttgart beschließt die Freilassung des seit 26 Jahren inhaftierten, ehemaligen RAF-Terroristen Christian Klar zum 3. Januar 2009.
thumbnail
Stuttgart/Deutschland: Auf Beschluss des Oberlandesgerichts Stuttgart wird Brigitte Mohnhaupt, wegen Beteiligung an Attentaten der RAF zu lebenslanger Haft verurteilt, am 27. März 2007 zur Bewährung entlassen werden.

"Oberlandesgericht Stuttgart" in den Nachrichten