Obersiggenthal

Obersiggenthal (schweizerdeutsch: ˈɔbərsiɡəˌtɑːl) ist eine Einwohnergemeinde im Bezirk Baden im Schweizer Kanton Aargau. Sie liegt nördlich des Bezirkshauptorts Baden an der Limmat und besteht aus den Ortsteilen Nussbaumen, Kirchdorf, Rieden und Hertenstein.

mehr zu "Obersiggenthal" in der Wikipedia: Obersiggenthal

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rolf Wideröe stirbt in Nussbaumen, Schweiz. Rolf Wideröe war ein norwegischer Ingenieur und Wissenschaftler. Seine herausragenden Leistungen lagen in der Entwicklung von Teilchenbeschleunigern. Er konstruierte als erster einen mit einer wechselnden Hochfrequenzspannung betriebenen Linearbeschleuniger, wie er von Gustav Ising vorgeschlagen wurde. Zudem entwickelte er das Betatron, bei dem die Beschleunigung nach dem Induktionsgesetz über ein zeitlich veränderliches Magnetfeld erfolgt. Auch die Idee des Speicherringes stammt von ihm.
thumbnail
Geboren: Christine Rinderknecht wird in Nussbaumen bei Baden AG geboren. Christine Rinderknecht ist eine Schweizer Autorin.
thumbnail
Geboren: Liliane Juchli wird in Nussbaumen/Obersiggenthal geboren. Schwester Liliane Juchli ist eine Schweizer Krankenschwester und Ordensschwester der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz (so genannte Ingenbohler Schwestern). Sie hat die Entwicklung, Professionalisierung und Lehre der Pflege im gesamten deutschen, zum Teil auch im holländischen und italienischen Sprachraum Europas in den letzten vier Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts durch das von ihr begründete Pflege-Lehrbuch (im Jargon genannt „der Juchli“ oder „die Juchli“) tiefgreifend und nachhaltig beeinflusst. Ihr Name ist lange Zeit zum Synonym für das Pflegemodell der Aktivitäten des täglichen Lebens und ihr Lehrbuch geworden.
thumbnail
Geboren: Walter Drack wird in Obersiggenthal geboren. Walter Drack war ein Schweizer Archäologe und Denkmalpfleger.

Partnerschaften

2001

thumbnail
Obersiggenthal im Schweizer Kanton Aargau, seit (Saint-Maurice VS)

"Obersiggenthal" in den Nachrichten