Oktoberfest

Das Oktoberfest in München (mundartlichdWiesn) ist das größte Volksfest der Welt.

Es findet seit 1810 auf der Theresienwiese in der bayerischen Landeshauptstadt München statt. Veranstalter ist die Stadtverwaltung München (Referat für Arbeit und Wirtschaft). Für das Oktoberfest brauen einige Münchner Brauereien ein spezielles Bier, das eine Stammwürze von mindestens 13,5 % aufweisen muss und ca. 5,8 bis 6,4 Volumenprozent Alkohol enthält. Das Oktoberfest generiert in den zwei Wochen jährlich durchschnittlich eine Milliarde Euro Umsatz.

mehr zu "Oktoberfest" in der Wikipedia: Oktoberfest

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Eleonore Kastner stirbt in Beeskow. Eleonore Maria Theresia Kastner, geborene Sepp, bekannt als Oma Ella, war eine deutsche Friseurin, die im Alter häufig in diversen Medien erwähnt wurde, weil sie regelmäßig auch mit über 100?Jahren etwa Besucherin des Kölner Karnevals oder des Münchener Oktoberfestes war – hier galt sie als die älteste Besucherin. Ihre Friseurkunst stellte sie noch 2012 im Alter von 102 Jahren unter Beweis, als sie im historischen Friseursalon in Altenburg einen örtlichen Stadtrat frisierte.
thumbnail
Geboren: Michael Käfer wird in München geboren. Michael Alexander Käfer ist ein deutscher Oktoberfest-Wirt, Edelgastronom und Discothekenbesitzer.
thumbnail
Geboren: Gabriele Weishäupl wird in Passau geboren. Gabriele Weishäupl war von 1985 bis 2012 die Direktorin des Fremdenverkehrs- später Tourismusamtes der Landeshauptstadt München und als Festleiterin verantwortlich für die Durchführung des Münchner Oktoberfestes.
thumbnail
Gestorben: Carl Gabriel stirbt in München. Carl Gabriel war ein deutscher Schausteller und mehrfacher Kinobegründer. Er machte auf dem Oktoberfest erstmalige Attraktionen wie die Hexenschaukel, das Teufelsrad, die Steilwand und das Hippodrom bekannt.

1931

thumbnail
Geboren: Denkmal für die Wiesn-Attentat-Opfer wird geboren. Das Denkmal für die Wiesn-Attentat-Opfer ist eine Gedenkstätte in München für die 13 getöteten Opfer des Oktoberfestattentats vom 26. September 1980. Es wurde von dem bayerischen Bildhauer Friedrich Koller geschaffen und zum Jahrestag des Attentats, am 18. September 1981, der Öffentlichkeit übergeben. Standort ist der Ort der Explosion am nördlichen Rand der Theresienwiese beim Haupteingang des Oktoberfestes.

Europa

thumbnail
In München heiraten Therese von Sachsen-Hildburghausen und der bayerische Kronprinz Ludwig. Die Hochzeitsfeier auf der Theresienwiese endet mit einem Pferderennen, aus dessen späteren jährlichen Folgeveranstaltungen das Oktoberfest erblüht.

Sonstiges

1984

thumbnail
Didi und die Rache der Enterbten“ zeichnet sich neben teils tiefgründigem Wortwitz, Situationskomik und Running Gags durch für die damalige Zeit spektakuläre Stunts aus, die zudem überwiegend von Dieter Hallervorden selbst gespielt wurden. Dazu gehören beispielsweise eine Fahrt mit Rollschuhen und zwei Koffern auf einem Baugerüst und durch eine Tiefgarage, Klettereien auf dem Dach der Böllemann-Villa und die Auseinandersetzung zwischen Dieter und Emilio auf einer fahrenden Achterbahn, wobei beide ungesichert sind. Diese Aufnahmen entstanden auf dem Dreierlooping von Barth auf dem Münchner Oktoberfest

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1870

Gründung:
thumbnail
Die Kirchdorfer sind eine Band, die durch ihre Musik im Hacker-Festzelt auf dem Oktoberfest in München bekannt geworden ist. Der Name bezieht sich auf den Ort Kirchdorf am Haunpold bei Bruckmühl.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2005

thumbnail
Film: Oktoberfest (Elisabeth von Koch)

1943

thumbnail
Film und Fernsehen > USA: Frick und Frack, bestehend aus Werner Groebli und Hans (Hansruedi) Mauch aus Basel, war ein komisches Eiskunstläufer-Paar in den USA der 1930er bis 1950er Jahre, das in Lederhosen und traditionellem „Oktoberfest“-Outfit auftrat, wobei das Duo halsbrecherische akrobatische Tricks auf dem Eis vollführten, wie den komplizierten und höchst schmerzhaften „cantilever spread-eagle“ (ausgestreckter Adler) von Groebli und die berühmten „Gummibeine“ von Mauch, der im Stande war, seine Beine am Eis zu verdrehen und gummiartig zu verbiegen. Sie spielten auch in Filmen wie Silver Skates und Lady, Let’s Dance (1944). (Komikerduo)

1897

thumbnail
Film: Auf dem Münchner Oktoberfest stellen mehrere Schausteller kinematographische Vorstellungen vor.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1990

Ehrung:
thumbnail
European Community Design Prize (Bulthaup (Unternehmen))

Tagesgeschehen

thumbnail
München/Deutschland: Eröffnung des 179. Oktoberfestes.
thumbnail
München/Deutschland: Eröffnung des Oktoberfestes.
thumbnail
München/Deutschland: Eröffnung des Oktoberfestes.

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
7. Oktober: Oktoberfest in München
Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
–3. Oktober: 177. Oktoberfest in München seit 200 Jahren.
Kultur:
thumbnail
bis 5. Oktober: 175. Oktoberfest in München

"Oktoberfest" in den Nachrichten