Olle Adolphson

Gustaf Edvin Olle Adolphson, eigentlich Gustaf Edvin Olof Adolphson (* 2. Mai 1934 in Stockholm; † 10. März 2004 ebenda) war ein schwedischer Liedersänger, Komponist und Gitarrist. Adolphson war eine der wichtigsten Personen in der schwedischen Musikszene der 1960er und 1970er Jahre, hauptsächlich im Bereich des für Schweden typischen Liedes jener Zeit, das häufig sowohl volksmusikartig, gekennzeichnet durch gereimte Verse und einfache, melodiöse Melodien, als auch als Protestsong vorkam. Bei Adolphson ist Protest eher selten, seine Themen sind persönlich und behandeln oft Liebe und Beziehungen, glückliche wie unglückliche.

Seine Lieder wurden auch durch andere Interpreten verbreitet, so sein erster größerer Hit Trubbel von 1961, der in seiner eigenen, aber auch in der Version von Monica Zetterlund bekannt wurde. Adolphson arbeitete auch mit Beppe Wolgers zusammen.

mehr zu "Olle Adolphson" in der Wikipedia: Olle Adolphson

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Olle Adolphson wird in Stockholm geboren. Gustaf Edvin Olle Adolphson, eigentlich Gustaf Edvin Olof Adolphson war ein schwedischer Liedersänger, Komponist und Gitarrist. Adolphson war eine der wichtigsten Personen in der schwedischen Musikszene der 1960er und 1970er Jahre, hauptsächlich im Bereich des für Schweden typischen Liedes jener Zeit, dass häufig sowohl volksmusikartig, gekennzeichnet durch gereimte Verse und einfache, melodiöse Melodien, als auch als Protestsong vorkam. Bei Adolphson ist Protest eher selten, seine Themen sind persönlich und behandeln oft Liebe und Beziehungen, glückliche wie unglückliche.

thumbnail
Olle Adolphson ist heute 83 Jahre alt. Olle Adolphson ist im Sternzeichen Stier geboren.

"Olle Adolphson" in den Nachrichten