Olympia (Griechenland)

Olympia (griechisch Ὀλυμπία) war das Heiligtum des Zeus in Elis, im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes. Es war der Austragungsort der Olympischen Spiele der Antike. Am Rande des antiken Heiligtums befindet sich die moderne Stadt Archea Olymbia.

mehr zu "Olympia (Griechenland)" in der Wikipedia: Olympia (Griechenland)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Emil Kunze stirbt in Pullach. Emil Kunze war ein deutscher Klassischer Archäologe und langjähriger Ausgräber von Olympia.
thumbnail
Geboren: Emil Kunze wird in Dresden geboren. Emil Kunze war ein deutscher Klassischer Archäologe und langjähriger Ausgräber von Olympia.
thumbnail
Gestorben: Gustav Hirschfeld stirbt in Wiesbaden. Paul Oscar Gustav Hirschfeld war ein deutscher klassischer Archäologe. Während seines Studiums schloss er sich eng an Ernst Curtius an, unternahm danach ausgedehnte Bildungsreisen und schließlich eine Expedition in das bis dahin noch weitgehend unerforschte Innere Kleinasiens. Als erster Leiter der deutschen Ausgrabungen in Olympia (1875–1878) und als Professor für Archäologie in Königsberg (1878–1895) setzte er seine Karriere fort, verstarb aber schon früh im Alter von 47 Jahren. Hirschfeld zählt als Forscher, Feldarchäologe und akademischer Lehrer zu den bedeutendsten Archäologen des späten 19. Jahrhunderts. Seine Schriften brachten neue Erkenntnisse in der Vasenmalerei, der Topografie insbesondere Griechenlands und Kleinasiens und der historischen Geografie.
thumbnail
Geboren: Gustav Hirschfeld wird in Pyritz geboren. Paul Oscar Gustav Hirschfeld war ein deutscher klassischer Archäologe. Während seines Studiums schloss er sich eng an Ernst Curtius an, unternahm danach ausgedehnte Bildungsreisen und schließlich eine Expedition in das bis dahin noch weitgehend unerforschte Innere Kleinasiens. Als erster Leiter der deutschen Ausgrabungen in Olympia (1875–1878) und als Professor für Archäologie in Königsberg (1878–1895) setzte er seine Karriere fort, verstarb aber schon früh im Alter von 47 Jahren. Hirschfeld zählt als Forscher, Feldarchäologe und akademischer Lehrer zu den bedeutendsten Archäologen des späten 19. Jahrhunderts. Seine Schriften brachten neue Erkenntnisse in der Vasenmalerei, der Topografie insbesondere Griechenlands und Kleinasiens und der historischen Geografie.

Sport

364 v. Chr.

thumbnail
Während des Pentathlon in Olympia kommt es zu einem bewaffneten Überfall eliatischer Truppen.

Ereignisse

4 n. Chr.

thumbnail
August: Nikanor von Stageira lässt auf Anweisung Alexanders des Großen während der Olympischen Spiele das Verbanntendekret in Olympia vor rund 20.000 Verbannten proklamieren, wonach alle griechischen Exilierten begnadigt werden sollten und mit makedonischer Garantie in ihre Heimatstaaten zurückkehren können. (324 v. Chr.)

Kunst & Kultur

thumbnail
Kultur: Bei Ausgrabungen in Olympia wird das Fragment des zur Statue der Nike des Paionios gehörenden Kopfes gefunden. Die Statue entstand um das Jahr 420 v. Chr.
thumbnail
Kultur: Bei deutschen Ausgrabungen in Olympia wird der Hermes von Olympia ans Tageslicht gefördert. Es wird überwiegend angenommen, dass es sich dabei um eine Skulptur des antiken Bildhauers Praxiteles, entstanden um 340 v. Chr., handelt.

438 v. Chr.

thumbnail
Kultur & Religion: Der griechische Bildhauer Phidias beginnt mit der Arbeit an der Zeus-Statue im Zeustempel von Olympia.

457 v. Chr.

thumbnail
Religion & Kultur: 457 oder 456 v. Chr.: Der Zeustempel in Olympia wird fertiggestellt.

470 v. Chr.

thumbnail
Kultur & Religion: um 470 v. Chr.: Der Bau des Zeustempels in Olympia durch den Baumeister Libon von Elis beginnt.

Europa

426 n. Chr.

thumbnail
Theodosius II. lässt die Anlagen von Olympia zerstören. Der Zeuskult wird verboten.
Griechenland / Reich Alexanders des Großen:
thumbnail
Nikanor von Stageira lässt auf Anweisung Alexanders des Großen während der Olympischen Spiele das Verbanntendekret in Olympia vor rund 20.000 Verbannten proklamieren, wonach alle griechischen Exilierten begnadigt werden sollten und mit makedonischer Garantie in ihre Heimatstaaten zurückkehren können.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1892

Bauten und Entwürfe:
thumbnail
–9999 Berlin, Museumsinsel, Magazingebäude für die Funde aus Olympia (Johann Merzenich)

Städtepartnerschaften

1994

thumbnail
? Olympia (Griechenland), seit (Atlanta)

1987

thumbnail
Griechenland Olympia, seit (Inazawa)

Partnerstädte

2005

thumbnail
Olympia, Griechenland, seit (Cogoleto)

Olympische Sommerspiele

2008

thumbnail
24. März -Das Olympische Feuer wird in Olympia entzündet.

Tagesgeschehen

thumbnail
Olympia/Griechenland: In das Archäologische Museum Olympia wird eingebrochen und eine Reihe von antiken Artefakten werden gestohlen.
thumbnail
Olympia/Griechenland: 113 Tage vor Beginn der Winterspiele am 12. Februar 2010 in Vancouver wird in der antiken Stadt das Olympische Feuer entzündet.
thumbnail
Olympia (Griechenland): Deutsche Forscher haben in Olympia das antike Hippodrom entdeckt.

"Olympia (Griechenland)" in den Nachrichten