IKA/Olympiade der Köche

Die IKA/Olympiade der Köche (Internationale Kochkunst-Ausstellung) ist der weltweit älteste noch bestehende, größte und prestigeträchtigste Berufswettbewerb für Köchinnen, Köche und Pâtissiers, der alle vier Jahre im Oktober in Deutschland stattfindet. Ausgerichtet wird sie vom Verband der Köche Deutschlands (VKD).

mehr zu "IKA/Olympiade der Köche" in der Wikipedia: IKA/Olympiade der Köche

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Die von M. C. Banzer initiierte erste Internationale Kochkunst-Ausstellung wird unter dem Protektorat von Margarethe von Preußen in Frankfurt am Main eröffnet. Sie dauert bis zum 22. Oktober.

Life Chief Award

2012

thumbnail
Paul Bocuse, „Jahrhundertkoch aus Lyon“, Mitgestalter der Nouvelle Cuisine

2008

thumbnail
Joseph König - VKD-Ehrenpräsident

"IKA/Olympiade der Köche" in den Nachrichten