Olympiastadion Helsinki

Das Olympiastadion Helsinki (finnischHelsingin olympiastadion, schwedischHelsingfors Olympiastadion) ist das größte Stadion Finnlands. Das Stadionrund mit Leichtathletikanlage ist die Heimstätte der finnischen Fußballnationalmannschaft. Es liegt rund zwei Kilometer vom Stadtzentrum von Helsinki entfernt im Stadtteil Töölö. 2006 wurde es unter Denkmalschutz gestellt. Das Nationalstadion wird ab 2016 umfangreich renoviert und soll nach drei Jahren 2019 wiedereröffnet werden.

mehr zu "Olympiastadion Helsinki" in der Wikipedia: Olympiastadion Helsinki

Sport

Fußball:
thumbnail
Im Endspiel des Europameisterschaftsturniers 2009 gewinnt die deutsche Frauen-Nationalmannschaft durch einen 6:2-Erfolg gegen England im Olympiastadion Helsinki zum fünften Mal in Folge den Europameister-Titel.
American Football:
thumbnail
Italien schlägt Deutschland bei der Europameisterschaft im Endspiel im Olympiastadion von Helsinki mit 24:22.

Sonstige Ereignisse

2012

thumbnail
Leichtathletik-Europameisterschaften

2009

thumbnail
Fußball-Europameisterschaft der Frauen

2005

thumbnail
Leichtathletik-Weltmeisterschaften

1994

thumbnail
Leichtathletik-Europameisterschaften

1983

thumbnail
Leichtathletik-Weltmeisterschaften

"Olympiastadion Helsinki" in den Nachrichten