Olympische Sommerspiele 1956/Leichtathletik

Bei den XVI. Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne fanden 33 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt.

mehr zu "Olympische Sommerspiele 1956/Leichtathletik" in der Wikipedia: Olympische Sommerspiele 1956/Leichtathletik

Olympische Platzierungen

1956

thumbnail
Olympische Spiele Melbourne: Platz 1 (63,19? m) (Hal Connolly)

Sonstige Ereignisse

1956

thumbnail
in Melbourne: Silber im Weitsprung mit 6,09 m hinter der Polin El?bieta Krzesi?ska (Gold mit 6,35 m) und vor der Georgierin Nadeschda Dwalischwili (Bronze mit 6,07 m) (Willye White)

Sport

1956

Bedeutende Sportler:
thumbnail
Parry O'Brien (USA), 1952 und (Kugelstoßen)

Geschichte

1956

thumbnail
1956 bis 1972: Straßengehen, 20 km und 50 km (20-km-Gehen)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1968

Erfolgreichste Sportler:
thumbnail
Al Oerter (USA): Vierfacher Olympiasieger in Folge (Diskuswurf)

1964

Erfolgreichste Sportler:
thumbnail
Al Oerter (USA): Vierfacher Olympiasieger in Folge (Diskuswurf)

1960

Erfolgreichste Sportler:
thumbnail
Vereinigte Staaten? Lee Calhoun, 1956 und (110-Meter-Hürdenlauf)

1960

Erfolgreichste Sportler:
thumbnail
Vereinigte Staaten? Glenn Davis, 1956 und (400-Meter-Hürdenlauf)

1960

Erfolgreichste Sportler:
thumbnail
Al Oerter (USA): Vierfacher Olympiasieger in Folge (Diskuswurf)

"Olympische Sommerspiele 1956/Leichtathletik" in den Nachrichten