Olympische Sommerspiele 2000/Leichtathletik

Bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in der australischen Metropole Sydney fanden 46 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt, 24 davon für Männer und 22 für Frauen.

mehr zu "Olympische Sommerspiele 2000/Leichtathletik" in der Wikipedia: Olympische Sommerspiele 2000/Leichtathletik

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1772

Werk > Orchesterwerk > Weitere Orchesterwerke:
thumbnail
– Divertimento F-Dur (KV 138/125 c) – „Salzburg Symphony Nr. 3“ (Wolfgang Amadeus Mozart)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Anier García wird in Santiago de Cuba geboren. Anier García ist ein kubanischer Leichtathlet, der im 110-Meter-Hürdenlauf bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney die Goldmedaille gewann. Er war damit der zweite kubanische Olympiasieger auf einer Laufstrecke - nach Alberto Juantorena 1976 (400- und 800-Meter-Lauf).
thumbnail
Geboren: Stephanie Graf wird in Klagenfurt geboren. Stephanie „Steffi“ Graf (nach Heirat Graf-Zitny), ist eine ehemalige österreichische Leichtathletin, die ihren größten Erfolg mit dem Gewinn der Silbermedaille im 800-Meter-Lauf bei den Olympischen Sommerspielen 2000 feierte.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1987

Film:
thumbnail
Das Zeichen 4 (The Sign of Four) (Jenny Seagrove)

Platzierung

2000

thumbnail
Platz 4 50 km Olympische Spiele (Valentí Massana)

Internationale Medaillen

2000

thumbnail
Olympische Spiele in Sydney: 3. Platz Staffel in 3:23,46 min mit Julija Sotnikowa, Swetlana Gontscharenko, Kotljarowa und Irina Priwalowa (Olga Iwanowna Kotljarowa)

Einsätze bei internationalen Höhepunkten im Einzelnen

2000

thumbnail
Olympische Spiele: Platz 5 (4,45? m) (Nicole Humbert)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

thumbnail
Erfolgreichste Sportler: Virgilijus Alekna (LIT): Zweifacher Olympiasieger sowie Weltmeister 2003 und Weltmeisterschafts-Zweiter 2001 (Diskuswurf)

2003

thumbnail
Erfolgreichste Sportler: Robert Korzeniowski (POL): jeweils dreifacher Olympiasieger, 1996, 2000 und 2004, und Weltmeister, 1997, 2001 und (50-km-Gehen)

2003

thumbnail
Erfolgreichste Sportler: Olga Kusenkowa (RUS): Olympiasiegerin 2004, Olympiazweite 2000, dreimal Weltmeisterschafts-Zweite (Hammerwurf)

2001

thumbnail
Erfolgreichste Sportler: Athiopien 1996? Haile Gebrselassie, 1996 und 2000; außerdem Weltmeister 1993, 1995, 1997 und 1999 sowie Weltmeisterschaftszweiter 2003 und -dritter (10.000-Meter-Lauf)

2001

thumbnail
Erfolgreichste Sportler: Lars Riedel (GER): Olympiasieger 1996, Olympiazweiter 2000, fünffacher Weltmeister (Diskuswurf)

"Olympische Sommerspiele 2000/Leichtathletik" in den Nachrichten