Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (China)

Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking nahmen 639 Sportler aus der Volksrepublik China teil. Damit stellte die Gastgebernation die größte Mannschaft dieser Olympischen Sommerspielen. Sie nahmen an Wettbewerben in allen 28 Olympischen Sportarten teil. Neben den Sportlern gehörten noch 460 Funktionäre zur Mannschaft. Der Chef de Mission war Liu Peng. Es war die siebte Olympiateilnahme Chinas.

Von den 639 Athleten hatten 165 bereits an den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen und 37 an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney teilgenommen. Für 469 Athleten war diese Teilnahme das Debüt. Die Wasserspringerin Guo Jingjing, der Schütze Tan Zongliang und der Basketballer Li Nan nahmen das vierte Mal an Olympischen Spielen teil. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Basketballer Yao Ming.

mehr zu "Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (China)" in der Wikipedia: Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (China)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Xiu Xiu (Fünfkämpferin) wird in Luoyang geboren. Xiu Xiu, ??, Xi? Xiù, ist eine chinesische Moderne Fünfkämpferin. Sie gehörte zum chinesischen Kader für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking.
thumbnail
Geboren: Chen Ling wird in Zhenjiang, Provinz Jiangsu geboren. Chen Ling ist eine chinesische Bogenschützin. Sie gehörte zum chinesischen Kader für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking und gewann die Silbermedaille im Mannschaftswettbewerb.
thumbnail
Geboren: Xiu Xiu (Fünfkampf) wird in Luoyang geboren. Xiu Xiu, 修 秀, Xiū Xiù, ist eine chinesische Moderne Fünfkämpferin. Sie gehörte zum chinesischen Kader für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking.
thumbnail
Geboren: Guo Dan wird geboren. Guo Dan ist eine chinesische Bogenschützin. Sie gehörte zum chinesischen Kader für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking und gewann die Silbermedaille im Mannschaftswettbewerb.
thumbnail
Geboren: Chen Qi wird in Nantong geboren. Chen Qi ist ein chinesischer Tischtennisspieler. Er gewann drei Weltmeistertitel sowie Gold im Doppel bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen. Chen Qi gehörte zum chinesischen Kader für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Preiskategorien > Mannschaft des Jahres:
thumbnail
Chinesische Olympiamannschaft (Laureus World Sports Awards)

Tagesgeschehen

thumbnail
Peking/China: Die Olympiasportler der Volksrepublik China dominieren die Wettbewerbe im Tischtennis. Mit 3:0 gewann das chinesische Team mit Wang Hao, Wang Liqin und Ma Lin, gegen die Deutschen Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Christian Süß, die Silber erreichten. Bei den Frauen siegten ebenfalls die chinesischen Sportlerinnen Zhang Yining, Wang Nan und Guo Yue mit 3:0 gegen Singapur.
thumbnail
Peking/China: Die Olympiasportler der Volksrepublik China gewinnen an einem Tag acht Goldmedaillen in Peking und führen den Medaillenspiegel mit 35 Goldmedaillen an. Unter anderem gewinnt Wang Jiao im Ringen Gold, Zou Kai schafft Gold im Bodenturnen, Xiao Qin gelingt Gold im Turnen am Pferd, Guo Yue, Wang Nan undZhang Yining gewinnen Gold im Tischtennis Doppel, Lin Dan erreicht im Badminton Einzel Gold und Guo Jingjing erhält Gold vom 3 Meter Sprungbrett im Synchronspringen.

"Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (China)" in den Nachrichten