Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Andrea Cassarà wird in Passirano geboren. Andrea Cassarà ist ein italienischer Florettfechter. Cassarà wurde bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen Olympiasieger mit dem italienischen Florettteam. In der Einzelkonkurrenz gewann er die Bronzemedaille. Bei der Weltmeisterschaft 2011 in Catania errang Cassarà den Weltmeistertitel in der Einzelkonkurrenz. Bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London konnte er den Olympiasieg im Mannschaftswettbewerb wiederholen, der 2008 nicht im olympischen Programm war. Cassarà ist Sportsoldat der Carabinieri.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Erfolge im Degenfechten:
thumbnail
Olympia-Teilnehmerin 1996, 2000, 2004, 2008 und (Imke Duplitzer)

2012

sportliche Erfolge > Olympische Spiele:
thumbnail
5. Platz Olympische Spiele London (Nicolas Limbach)

2012

sportliche Erfolge > Olympische Spiele:
thumbnail
5. Platz Olympische Spiele London (Mannschaft) (Nicolas Limbach)

Qualifikation > Qualifikationskriterien

2012

thumbnail
europäische Qualifikation in Slowakei? Bratislava, 21. bis 22. April

2012

thumbnail
asiatische/ozeanische Qualifikation in Japan? Wakayama, 20. bis 21. April

2012

thumbnail
afrikanische Qualifikation in Marokko? Casablanca, 19. April

2012

thumbnail
amerikanische Qualifikation in Chile? Santiago, 20. bis 22. April

"Olympische Sommerspiele 2012/Fechten" in den Nachrichten