Olympische Sommerspiele 2016

Die Olympischen Spiele 2016 (offiziell Spiele der XXXI. Olympiade) wurden vom 5. bis zum 21. August 2016 in Rio de Janeiro ausgetragen. Die brasilianische Stadt war die erste in Südamerika und – nach Mexiko-Stadt 1968 – die zweite in Lateinamerika, in der die Spiele stattfanden.

mehr zu "Olympische Sommerspiele 2016" in der Wikipedia: Olympische Sommerspiele 2016

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Penny Oleksiak wird in Toronto geboren. Penelope „Penny“ Oleksiak ist eine kanadische Schwimmerin und Olympiasiegerin. Sie gewann bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro die Goldmedaille über 100 m Freistil und die Silbermedaille über 100 m Schmetterling. Sie hält die Juniorenweltrekorde über 100 m Freistil und 100 m Schmetterling.
thumbnail
Geboren: Sophie Scheder wird in Wolfsburg geboren. Sophie Scheder ist eine deutsche Kunstturnerin. Ihr Spezialgerät ist der Stufenbarren, an dem sie bei den Olympischen Spielen 2016 die Bronzemedaille gewann.
thumbnail
Geboren: Denis Kudla (Ringer) wird in Racibórz, Polen geboren. Denis Maksymilian Kudla ist ein deutscher Ringer. Er wurde 2011 Junioren-Weltmeister (Cadets) und deutscher Meister im Ringen im griechisch-römischen Stil. Bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro gewann er die Bronzemedaille.
thumbnail
Geboren: Oleh Wernjajew wird in Donezk, Ukraine geboren. Oleh Jurijowytsch Wernjajew ist ein ukrainischer Kunstturner. Seine bisher größten Erfolge sind der Gewinn der Goldmedaille am Barren bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro sowie der Weltmeistertitel 2014 am gleichen Gerät. Daneben gewann er bei den Sommerspielen in Rio die Silbermedaille im Einzelmehrkampf.
thumbnail
Geboren: Mónica Puig wird in San Juan geboren. Mónica Puig ist eine puerto-ricanische Tennisspielerin. Ihr bisher größter Erfolg war der Gewinn der Goldmedaille im Dameneinzel bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro.

Tagesgeschehen

thumbnail
Rio de Janeiro/Brasilien: Polizei und Militär besetzen vier Favelas, um sie sicherer für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Sommerspiele 2016 zu machen.
thumbnail
Kopenhagen/Dänemark: Das Internationale Olympische Komitee vergibt die Olympischen Sommerspiele 2016 nach Rio de Janeiro.

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2016

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
XXXI. Olympische Sommerspiele in Rio de Janeiro

Sonstige Ereignisse

2016

thumbnail
Olympische Sommerspiele (Estádio do Maracanã)

2016

thumbnail
Olympische Sommerspiele (Estádio Olímpico João Havelange)

2016

thumbnail
Olympische Sommerspiele (Estádio Nilton Santos)

"Olympische Sommerspiele 2016" in den Nachrichten