Olympische Winterspiele 1994

Die XVII. Olympischen Winterspiele wurden vom 12. bis 27. Februar 1994 in Lillehammer in der norwegischen Provinz Oppland ausgetragen. Norwegen war damit nach 1952 in Oslo zum zweiten Mal Ausrichter von Olympischen Winterspielen. Aufgrund der Änderung der Olympischen Charta auf der 91. IOC-Session am 17. Oktober 1986 in Lausanne fanden bereits zwei Jahre nach den Spielen in Albertville erneut Olympische Winterspiele statt.

67 Nationen stellten eine neue Rekordmarke bezüglich der teilnehmenden Länder auf. Die Anzahl der Sportler mit 1739 Athleten hingegen konnte den Teilnehmerrekord von Albertville nicht ganz erreichen. Erfolgreichste Sportlerin war wie schon zwei Jahre zuvor die Russin Ljubow Jegorowa. Erfolgreichste Mannschaft war mit 11 Olympiasiegen und insgesamt 23 Medaillen Russland.

mehr zu "Olympische Winterspiele 1994" in der Wikipedia: Olympische Winterspiele 1994

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Tobias Hellman wird in Lidingö geboren. Olof Christian Tobias Hellman ist ein ehemaliger schwedischer Skirennläufer. Er startete bis 1997 im Weltcup, nahm an den Olympischen Winterspielen 1994 und der Weltmeisterschaft 1996 teil, wurde dreifacher Juniorenweltmeister und vierfacher Schwedischer Meister.
thumbnail
Geboren: Jure Košir wird in Mojstrana geboren. Jure Košir ist ein ehemaliger slowenischer Skirennläufer. Er war auf die technischen Disziplinen Slalom und Riesenslalom spezialisiert, gewann drei Weltcuprennen und die Bronzemedaille im Slalom bei den Olympischen Winterspielen 1994.
thumbnail
Geboren: Alexander Bau wird in Erlabrunn geboren. Alexander Bau ist ein ehemaliger deutscher Rennrodler. Der für den Oberwiesenthaler SV startende Athlet gehörte in den 1990ern zur deutschen Elite der Einsitzer. In der Saison 1988/1989 belegte er den zweiten Platz in der Gesamtwertung des Juniorenweltcups. Seine größten Erfolge bei den Senioren waren die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer, wo er den 15. Platz belegte, und zwei dritte Plätze bei den Deutschen Meisterschaften 1996 in Altenberg und 1997 in Winterberg (jeweils hinter Georg Hackl und Jens Müller).
thumbnail
Geboren: Gerda Weißensteiner wird in Bozen geboren. Gerda Weißensteiner ist eine ehemalige italienische Rennrodlerin und Bobfahrerin. Die Südtirolerin gewann bei den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer im Rodeln die Goldmedaille für Italien. 2006 errang sie in ihrer Heimat mit Jennifer Isacco die olympische Bronzemedaille im Zweierbob.
thumbnail
Geboren: Silvio Fauner wird in San Pietro di Cadore, Provinz Belluno geboren. Silvio Fauner ist ein ehemaliger italienischer Skilangläufer. Er gehörte in den 1990er Jahren zu den erfolgreichsten Medaillensammlern im Skilanglauf. Sein größter Erfolg war Staffelgold bei den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer.

International

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1994

Karriere > International:
thumbnail
Olympische Winterspiele (Dieter Kalt)

1994

Statistik:
thumbnail
Silber über 5.000 m und Bronze über 1.500 m (Gunda Niemann-Stirnemann)

Sport

thumbnail
Eröffnung der XVII. Olympischen Winterspiele in Lillehammer (Norwegen). Sie sind die ersten Spiele außerhalb des „normalen“ Zyklus, der vom IOC geändert wurde, um alle zwei Jahre abwechselnd Winter- und Sommerspiele auszurichten.

1994

Kulturgeschichte > Sport:
thumbnail
XVII. Olympische Winterspiele in Lillehammer ; 12. Februar bis 27. Februar (1990er)

1994

Maskottchen im Sport > Olympische Spiele:
thumbnail
Lillehammer (Norwegen): „Haakon und Kristin“ (norwegische Königskinder) (Maskottchen)

Musik

2001

Diskografie:
thumbnail
World According To Gob

Rekord

2002

thumbnail
Einziger Eishockeyspieler, der an sechs Olympischen Winterspielen teilgenommen hat: Sarajevo 1984, Calgary 1988, Albertville 1992, Lillehammer 1994, Nagano 1998 und Salt Lake City (Raimo Helminen)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Erfolg:
thumbnail
Olympiasieger 1994 und (Jörgen Jönsson)

1995

Erfolg > Olympische Winterspiele:
thumbnail
in Lillehammer: Gold mit der Staffel, Bronze über 15 km (Silvio Fauner)

1994

Erfolg > Olympische Spiele:
thumbnail
in Lillehammer: Silber mit der Staffel (Elin Nilsen)

1994

Erfolg > Olympische Winterspiele:
thumbnail
in Lillehammer:
Gold mit der Staffel (Maurilio De Zolt, Marco Albarello, Giorgio Vanzetta, Silvio Fauner)
Bronze über 10 km (klassischer Stil)

1994

Erfolg > Olympische Winterspiele:
thumbnail
in Lillehammer: Silber mit der Staffel (Vegard Ulvang)

"Olympische Winterspiele 1994" in den Nachrichten