Oprah Winfrey

Oprah Gail Winfrey (* 29. Januar 1954 als Orpah Winfrey in Kosciusko, Mississippi, Vereinigte Staaten) ist eine amerikanische Talkshow-Moderatorin, Schauspielerin und Unternehmerin. Sie ist bekannt für The Oprah Winfrey Show, die bis zu ihrer Einstellung 2011 bei weitem erfolgreichste Talkshow des US-amerikanischen Fernsehens, deren Moderation sie 1984 übernommen hatte und die später nach ihr benannt wurde. 2006 hatte die wöchentliche Show 21 Millionen Zuschauer in 105 Ländern.

Winfrey ist Eigentümerin des Produktionsunternehmens HARPO Productions, das ihre und viele andere erfolgreiche US-amerikanische TV-Formate produziert. Sie ist die erste Afroamerikanerin, die Milliardärin wurde. Laut des US-Wirtschaftsmagazins Forbes verdiente sie im Zeitraum Juni 2009 bis Juni 2010 rund 315 Millionen US-Dollar. Ihr Vermögen wird auf 2,7 Milliarden US-Dollar geschätzt. Durch ihren starken Einfluss in den Medien und ihre große Fangemeinde vor allem in den USA belegte sie 2010 in der Liste The World’s Most Powerful People des Wirtschaftsmagazins Forbes Platz 64.

mehr zu "Oprah Winfrey" in der Wikipedia: Oprah Winfrey

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Oprah Winfrey wird in Kosciusko, Mississippi, USA geboren. Oprah Gail Winfrey ist eine US-amerikanische Talkshow-Moderatorin, Schauspielerin und Unternehmerin. Sie ist bekannt für The Oprah Winfrey Show, die bei weitem erfolgreichste Talkshow des amerikanischen Fernsehens. 2006 hatte die wöchentliche Show 21 Millionen Zuschauer in 105 Ländern.

thumbnail
Oprah Winfrey ist heute 64 Jahre alt. Oprah Winfrey ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
New York/USA: Madonna verteidigt ihre Adoption eines einjährigen Jungen aus Malawi gegenüber Talkmasterin Oprah Winfrey in einem Interview. Der Vater des Jungen sei ihrer Meinung nach von der Presse manipuliert worden.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Für das Lebenswerk mit dem Anisfield-Wolf Book Award ausgezeichnet.

2008

Ehrung:
thumbnail
Auf Antrag von Kindern erhielt sie die internationale Auszeichnung als Kavalier des Ordens des Lächelns

2007

Ehrung:
thumbnail
Humanitarian Award der Elie Wiesel Stiftung

2004

Ehrung:
thumbnail
Women’s World Award – World Entertainment Award

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Madame Mallory und der Duft von Curry, Produktion
thumbnail
Rundfunk: In einem vor allem in den USA gespannt beobachteten auf OWN ausgestrahlten TV-Interview mit Oprah Winfrey gibt der frühere Radrennfahrer Lance Armstrong zu, bei den sieben Tour de France-Rennen zwischen 1999 und 2005 gedopt gewesen zu sein.

2013

thumbnail
Film: Der Butler (The Butler)
thumbnail
Rundfunk: Der bisherige Discovery Healt Channel startet in den USA unter dem Namen Oprah Winfrey Network (OWN) neu. Eigentümerin und Geschäftsführerin ist die Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey.

2009

thumbnail
Film: Küss den Frosch (The Princess and the Frog)

"Oprah Winfrey" in den Nachrichten