Orangerie (Kassel)

Die Orangerie in Kassel wurde unterhalb bzw. rund 400 m südlich des ehemaligen Stadtschlosses nahe dem westlichen Fuldaufer unter Landgraf Karl zwischen 1703 und 1711 erbaut. Seitdem bildet sie den nördlichen Anfang der Karlsaue.

mehr zu "Orangerie (Kassel)" in der Wikipedia: Orangerie (Kassel)

Kunst & Kultur

1979

Ausstellungsbeteiligung:
thumbnail
Orangerie Kassel, vorgeschlagene Stipendiaten – Villa Massimo, Rom (Felizitas Mentel)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1987

Filme und Videodokumentationen:
thumbnail
Documenta 8 - Aktion vor der Orangerie in Kassel - Video von Peter Liechti (Roman Signer)

"Orangerie (Kassel)" in den Nachrichten