Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Carl Adolph von Brühl stirbt in Ziethen. Graf Carl Adolph von Brühl war sächsischer und preußischer General der Kavallerie, Ritter des polnischen weißen Adlerordens und Erzieher der Prinzen Friedrich Wilhelm III. und dessen Geschwister.
thumbnail
Gestorben: Heinrich Christoph von Baudissin stirbt auf Gut Rixdorf. Heinrich Christoph von Baudissin war kurfürstlich sächsischer General der Infanterie, Gouverneur von Dresden und der Festung Königstein, sowie Besitzer der Güter Rantzau, Knoop, Lammershagen und Rixdorf in Schleswig-Holstein. Er war Träger des polnischen weißen Adlerordens.
thumbnail
Geboren: Carl Adolph von Brühl wird in Dresden geboren. Graf Carl Adolph von Brühl war sächsischer und preußischer General der Kavallerie, Ritter des polnischen weißen Adlerordens und Erzieher der Prinzen Friedrich Wilhelm III. und dessen Geschwister.
thumbnail
Geboren: Heinrich Christoph von Baudissin wird in Schleswig geboren. Heinrich Christoph von Baudissin war kurfürstlich sächsischer General der Infanterie, Gouverneur von Dresden und der Festung Königstein, sowie Besitzer der Güter Rantzau, Knoop, Lammershagen und Rixdorf in Schleswig-Holstein. Er war Träger des polnischen weißen Adlerordens.

Kunst & Kultur

1970

Einzelausstellung:
thumbnail
Munsky - Sorge, Galerie Siegmund Pörtner, Sennestadt (mit Maina-Miriam Munsky) (Peter Sorge)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrung:
thumbnail
Orden des Weißen Adlers (Wisława Szymborska)

2010

Ehrung:
thumbnail
Weißer Adlerorden (Stefan Stuligrosz)

2009

Ehrung:
thumbnail
Orden des Weißen Adlers (Traian Băsescu)

2006

Ehrung:
thumbnail
Orden des Weißen Adlers (Andrzej Maria Deskur)

2005

Ehrung:
thumbnail
Weißer Adlerorden (Horst Köhler)

"Orden des Weißen Adlers (Polen)" in den Nachrichten