Marienburg (Ordensburg)

Die Marienburg (polnisch Zamek w Malborku) ist eine im 13. Jahrhundert erbaute mittelalterliche Ordensburg des Deutschen Ordens, die am Fluss Nogat, einem Mündungsarm der Weichsel, bei der polnischen Stadt Malbork (dt. Marienburg) liegt.

Von 1309 bis 1454 war die Burg Sitz der Hochmeister des Ordens im Deutschordensstaat. Danach gehörte sie mit kurzen Unterbrechungen von 1457 bis 1772 zu Polnisch-Preußen, einer Provinz des polnischen Königreiches, und diente als Residenzort polnischer Könige. Zeitweise befand sich die Burg in dieser Zeit auch unter schwedischer Kontrolle. Nach der Teilung Polens kam die Burg 1772 zum Königreich Preußen und nach dem Zweiten Weltkrieg zu Polen. Die weiträumige Burganlage ist der größte Backsteinbau Europas. Das UNESCO-Weltkulturerbe beherbergt mehrere Ausstellungen und kann das ganze Jahr über an schneefreien Tagen besichtigt werden.

mehr zu "Marienburg (Ordensburg)" in der Wikipedia: Marienburg (Ordensburg)

Geboren & Gestorben

1605

thumbnail
Gestorben: Fabian II. von Zehmen stirbt. Fabian II. von Zehmen (auch Czema, Czemen) war Reichsfreiherr, Woiwode von Marienburg, Senator im Reichstag, polnischer Beamter sowie Verfechter des deutschen Heimatrechts in Preußen Königlichen Anteils unter der polnischen Krone.

1540

thumbnail
Geboren: Fabian II. von Zehmen wird geboren. Fabian II. von Zehmen (auch Czema, Czemen) war Reichsfreiherr, Woiwode von Marienburg, Senator im Reichstag, polnischer Beamter sowie Verfechter des deutschen Heimatrechts in Preußen Königlichen Anteils unter der polnischen Krone.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1918

Werk > Als Autor:
thumbnail
Das Ende der Marienburg. Ein Akt aus der Geschichte. Gurlitt, Berlin (Herbert Eulenberg)

Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > M

1931

thumbnail
Marienburg und Marienwerder von Karl Heinz Clasen. Aufnahmen Staatl. Bildstelle. 36 S. Text, 56 Bilder (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)

Welterbestätten der UNESCO

1997

thumbnail
– K – Ordensburg Marienburg in Malbork (Tourismus in Polen)

"Marienburg (Ordensburg)" in den Nachrichten