Order of Australia

Der Order of Australia ist ein Orden/Ehrenzeichen, der von Elisabeth II. als Königin von Australien am 14. Februar 1975 „mit dem Ziel der entsprechenden Würdigung von Australiens Bürgern und anderen Personen für außerordentliche Dienste“ eingeführt wurde. Die Ehrungen an Nicht-Australier werden „honorary awards“ genannt.

Der Orden ist in eine generelle und eine militärische Abteilung unterteilt und hat vier Klassen zuzüglich der Medaille:

mehr zu "Order of Australia" in der Wikipedia: Order of Australia

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2001

Biografie:
thumbnail
Companion of the Order of Australia (John Landy)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung:
thumbnail
Companion of the Order of Australia (José Ramos-Horta)

2014

Auszeichnungen:
thumbnail
Companion des Order of Australia (Marc Feldmann)

2013

Ehrung:
thumbnail
– Honorary Companion of the Order of Australia (José Ramos-Horta)

2013

Ehrung:
thumbnail
Companion des Order of Australia (Brian P. Schmidt)

2013

Ehrung:
thumbnail
Member des Order of Australia (Jerry Lewis)

"Order of Australia" in den Nachrichten