Ordnungszahl

Die Ordnungszahl, auch Kernladungszahl, Atomnummer oder Protonenzahl, gibt die Stellung eines chemischen Elements im Periodensystem der Elemente an. Sie ist gleich der Anzahl der Protonen, die sich im Atomkern jedes Atoms dieses Elements befinden.

Als Formelzeichen für die Ordnungszahl wird meist Z verwendet. Im elektrisch neutralen Atom ist die Ordnungszahl auch gleich der Anzahl der Elektronen.

mehr zu "Ordnungszahl" in der Wikipedia: Ordnungszahl

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ogawa Masataka stirbt. Ogawa Masataka war ein japanischer Chemiker. Bekannt wurde er durch die vermeintliche Entdeckung des Elements mit der Ordnungszahl 43, das später als Technetium bekannt werden sollte.
thumbnail
Gestorben: Henry Moseley stirbt in Gallipoli. Henry Gwyn Jeffreys Moseley war ein britischer Physiker. Sein wichtigster wissenschaftlicher Beitrag war der Beweis der Richtigkeit des Konzeptes der Ordnungszahlen in der Chemie.
thumbnail
Geboren: Henry Moseley wird in Weymouth geboren. Henry Gwyn Jeffreys Moseley war ein britischer Physiker. Sein wichtigster wissenschaftlicher Beitrag war der Beweis der Richtigkeit des Konzeptes der Ordnungszahlen in der Chemie.
thumbnail
Geboren: Ogawa Masataka wird geboren. Ogawa Masataka war ein japanischer Chemiker. Bekannt wurde er durch die vermeintliche Entdeckung des Elements mit der Ordnungszahl 43, das später als Technetium bekannt werden sollte.

"Ordnungszahl" in den Nachrichten