Oregon Country

Oregon Country war die vorwiegende von amerikanischer Seite gebrauchte Bezeichnung für eine Region im Westen Nordamerikas, die ursprünglich aus dem Land zwischen 42° und 54°40' nördlicher Breite bestand und sich westlich der Rocky Mountains bis zum Pazifik erstreckte. Die britische Bezeichnung für das Gebiet war „Columbia“. Die Besitzverhältnisse in diesem Gebiet waren bis zum Oregon-Kompromiss von 1846 umstritten. Aus der Gegend entstanden ein Teil der heutigen kanadischen Provinz British Columbia, die US-Bundesstaaten Oregon, Washington und Idaho sowie Teile von Montana und Wyoming. In weiten Teilen ist sie mit dem Pazifischen Nordwesten identisch.

Im Londoner Vertrag von 1818 wurde vereinbart, dass die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich das Gebiet gemeinsam nutzen würden. Zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses hatten die Vereinigten Staaten jedoch noch keine eigenen Interessen am Gebiet, so dass die Briten Oregon de facto alleine zur Verfügung hatten. Die Trapper und Pelzhändler der britischen Hudson’s Bay Company waren die einzigen Weißen, der Pelzhandel die einzige Nutzung. Die Zahl der indianischen Einwohner wurde in London im April 1845 auf 140.000 geschätzt.

mehr zu "Oregon Country" in der Wikipedia: Oregon Country

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Marcus Whitman stirbt. Marcus Whitman war ein US-amerikanischer Arzt und Missionar, der besonders im Oregon Country tätig war. Berühmt ist er dafür, dass er einen ersten großen Treck über den Oregon Trail führte und damit diesen Weg zu einem der wichtigsten Siedlungsstrecken im von weißen Siedlern unerschlossenen Westen des nordamerikanischen Kontinents machte. Marcus Whitman kam im Whitman-Massaker ums Leben.
thumbnail
Geboren: Marcus Whitman wird geboren. Marcus Whitman war ein US-amerikanischer Arzt und Missionar, der besonders im Oregon Country tätig war. Berühmt ist er dafür, dass er einen ersten großen Treck über den Oregon Trail führte und damit diesen Weg zu einem der wichtigsten Siedlungsstrecken im von weißen Siedlern unerschlossenen Westen des nordamerikanischen Kontinents machte. Marcus Whitman kam im Whitman-Massaker ums Leben.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Im Londoner Vertrag einigen sich die USA und Großbritannien auf den 49. Breitengrad als Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten bis zu den „Stony Mountains“. Das Gebiet des Oregon Country westlich davon soll von den USA und Kanada gemeinsam genutzt werden. Daraus entstehen weitere Streitigkeiten.

"Oregon Country" in den Nachrichten