Oregon State University

Die Oregon State University (kurz OSU) hat ihren Sitz in Corvallis, Oregon, USA. Dort sind ca. 30.000 Studenten eingeschrieben. Sie ist Teil des Oregon University System.

mehr zu "Oregon State University" in der Wikipedia: Oregon State University

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Victor Butler wird in Los Angeles, Kalifornien geboren. Victor Allen Butler ist ein American-Football-Spieler auf der Position des Linebackers. Er spielte College Football für die Oregon State University, bevor er im NFL Draft 2009 in der vierten Runde von den Dallas Cowboys ausgewählt wurde. Aktuell ist er ein Free Agent.
thumbnail
Geboren: Andreas Schmittner wird geboren. Andreas Schmittner ist ein deutscher Physiker und Klimawissenschaftler, der an der Oregon State University am College of Earth, Ocean, and Atmospheric Sciences forscht und als Assistenzprofessor lehrt.
thumbnail
Gestorben: Conde McCullough stirbt in Salem, Marion County, Oregon. Conde Balcom McCullough war ein US-amerikanischer Bauingenieur, der vor allem für die Projektierung von Brückenbauten des an der Westküste der Vereinigten Staaten verlaufenden U.S. Highway 101 innerhalb von Oregon bekannt ist. Der aus South Dakota stammende McCullough arbeitete von 1919 bis 1935 und nochmals von 1937 bis 1946 für das Oregon Department of Transportation. McCullough war Hochschullehrer an der Oregon State University.
thumbnail
Geboren: Terry Baker wird in Pine River, Minnesota geboren. Terry Wayne Baker ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-, Canadian-Football- und Basketballspieler. Auf der Oregon State University spielte er neben College Football auch College Basketball. Im dortigen Team, den Oregon State Beavers, war er von 1960 bis 1962 Quarterback und hat in seinem Abschlussjahr die Heisman Trophy gewonnen. Er spielte zudem beim NCAA Division I Men’s Basketball Tournament 1963 als Mitglied des Oregon State Beavers-Teams in den Final Four. Er ist (Stand 2016) der einzige Spieler, der neben der Teilnahme an den Final Four auch die Heisman Trophy gewann. Baker war der erste Pick der 1963er NFL Draft und spielte für zwei Jahre mit den Los Angeles Rams in der National Football League. Anschließend wechselte er 1966 für eine Saison zur Canadian Football League, wo er Mitglied der Edmonton Eskimos war. Er wurde 1982 in die College Football Hall of Fame aufgenommen.

1926

thumbnail
Geboren: Octave Levenspiel wird in Shanghai, China geboren. Octave Levenspiel ist ein emeritierter Professor der Chemie-Ingenieurtechnik der Oregon State University.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1906

Ausgewählte Arbeiten:
thumbnail
Oregon State University, Masterplan für den Campus in Corvallis sowie Entwurf und Bau von 23 neuen Gebäuden (John Charles Olmsted)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1962

Berühmte Persönlichkeiten > Absolventen > Nobelpreisträger:
thumbnail
Linus Pauling - Nobelpreis Chemie 1954 und Friedensnobelpreis

Berühmte Persönlichkeiten > Absolventen > Weitere Absolventen

2008

thumbnail
Michael Charles Smith - Republikanischer Kandidat für die Präsidentenwahlen

1968

thumbnail
Dick Fosbury - Hochspringer, Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen

1964

thumbnail
Jean Saubert - Skiläuferin, Silber- und Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen

"Oregon State University" in den Nachrichten