Orlando Letelier

Orlando Letelier del Solar (* 13. April 1932 in Temuco; † 21. September 1976 in Washington, D.C., USA) war ein chilenischer Diplomat und Politiker. Er wurde im US-amerikanischen Exil auf Befehl des Diktators Augusto Pinochet durch Agenten der chilenischen Geheimpolizei DINA ermordet. Der Mordanschlag in Washington belastete das Verhältnis zwischen Chile und den USA und veranlasste die US-Regierung unter anderem dazu, ihre Unterstützung für die Operation Condor einzustellen.

Orlando Letelier ist Vater des chilenischen Senators Juan Pablo Letelier.

mehr zu "Orlando Letelier" in der Wikipedia: Orlando Letelier

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Orlando Letelier stirbt in Washington, D.C., USA. Orlando Letelier del Solar war ein chilenischer Diplomat und Politiker. Er wurde in Washington durch Agenten der chilenischen Geheimpolizei DINA ermordet, die für den Diktator Augusto Pinochet arbeiteten, zu dessen Regime Letelier in Opposition stand. Der Mord an ihm veranlasste die USA, ihre Unterstützung für die Operation Condor, nicht jedoch die komplette Unterstützung für das Pinochet-Regime einzustellen.
thumbnail
Geboren: Orlando Letelier wird in Temuco geboren. Orlando Letelier del Solar war ein chilenischer Diplomat und Politiker. Er wurde in Washington durch Agenten der chilenischen Geheimpolizei DINA ermordet, die für den Diktator Augusto Pinochet arbeiteten, zu dessen Regime Letelier in Opposition stand. Der Mord an ihm veranlasste die USA, ihre Unterstützung für die Operation Condor, nicht jedoch die komplette Unterstützung für das Pinochet-Regime einzustellen.

thumbnail
Orlando Letelier starb im Alter von 44 Jahren. Orlando Letelier wäre heute 86 Jahre alt. Orlando Letelier war im Sternzeichen Widder geboren.

"Orlando Letelier" in den Nachrichten