Oromia

Oromia (OromoOromiyaa, amharischኦሮሚያOromiya) ist eine der neun Verwaltungsregionen von Äthiopien. Die größte Volksgruppe und Titularnation sind die Oromo.

mehr zu "Oromia" in der Wikipedia: Oromia

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Imane Merga wird in Tulu Bolo, Region Oromia geboren. Imane Merga ist ein äthiopischer Langstreckenläufer.
thumbnail
Geboren: Haile Gebrselassie wird in Assela, Region Oromia geboren. Haile Gebrselassie ist ein ehemaliger äthiopischer Langstreckenläufer. Er stellte insgesamt 26 Weltrekorde auf, dominierte als mehrfacher Olympiasieger und Weltmeister ein Jahrzehnt lang die Distanzen von 3000 Meter bis 10.000 Meter und war von 2007 bis 2011 Inhaber des Weltrekordes im Marathon. Er ist viermaliger Gewinner des Berlin-Marathons sowie dreifacher Sieger des hochdotierten Dubai-Marathons.
thumbnail
Geboren: Yared Dibaba wird in Aira, Oromia, Äthiopien geboren. Yared Terfa Dibaba ist ein deutscher Schauspieler und Moderator im deutschen Rundfunk und Fernsehen sowie auf Veranstaltungen.
thumbnail
Geboren: Negasso Gidada wird in Dembi Dolo, West-Wollega, heute in der Region Oromia geboren. Negasso Gidada ist ein äthiopischer Politiker. Er war von 1995 bis 2001 Präsident des Landes, heute ist er in der Opposition aktiv. Negasso Gidada gehört den Oromo an, der größten Volksgruppe in Äthiopien.

1929

thumbnail
Geboren: Gudina Tumsa wird in Boji, Oromia, Äthiopien geboren. Gudina Tumsa war ein äthiopischer Theologe und Generalsekretär der Mekane-Yesus-Kirche.

"Oromia" in den Nachrichten