Oswald Mathias Ungers

Oswald Mathias Ungers (* 12. Juli 1926 in Kaisersesch, Eifel; † 30. September 2007 in Köln) war ein deutscher Architekt und Architekturtheoretiker. Für den auch außerhalb Deutschlands bekannten Wettbewerbs-Architekten standen in Architekturfachkreisen und Publikationen die Initialen OMU seines Namens als polarisierende „Trademark“ für die Kompromisslosigkeit seiner Baukunst. Er sah sich Entwurfs- und Gestaltungsprinzipien verpflichtet, die er aus der Vergangenheit ableitete, weiterentwickelte und in seinen Bauten jenseits aller Moden und Schulen als in seiner Sicht zeitgemäßen Ausdruck allgemeiner menschlicher Ordnungen zu verwirklichen suchte.

mehr zu "Oswald Mathias Ungers" in der Wikipedia: Oswald Mathias Ungers

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Oswald Mathias Ungers stirbt in Köln. Oswald Mathias Ungers war ein deutscher Architekt und Architekturtheoretiker. Für den auch außerhalb Deutschlands bekannten Wettbewerbs-Architekten standen in Architekturfachkreisen und Publikationen die Initialen OMU seines Namens als polarisierende "Trademark" für die Kompromisslosigkeit seiner Baukunst. Er sah sich Entwurfs- und Gestaltungsprinzipien gegenüber verpflichtet, die er aus der Vergangenheit ableitete, weiterentwickelte und in seinen Bauten jenseits aller Moden und Schulen als in seiner Sicht zeitgemäßen Ausdruck allgemein menschlicher Ordnungen zu verwirklichen suchte.
thumbnail
Geboren: Oswald Mathias Ungers wird in Kaisersesch, Eifel geboren. Oswald Mathias Ungers war ein deutscher Architekt und Architekturtheoretiker. Für den auch außerhalb Deutschlands bekannten Wettbewerbs-Architekten standen in Architekturfachkreisen und Publikationen die Initialen OMU seines Namens als polarisierende "Trademark" für die Kompromisslosigkeit seiner Baukunst. Er sah sich Entwurfs- und Gestaltungsprinzipien gegenüber verpflichtet, die er aus der Vergangenheit ableitete, weiterentwickelte und in seinen Bauten jenseits aller Moden und Schulen als in seiner Sicht zeitgemäßen Ausdruck allgemein menschlicher Ordnungen zu verwirklichen suchte.

thumbnail
Oswald Mathias Ungers starb im Alter von 81 Jahren. Oswald Mathias Ungers wäre heute 91 Jahre alt. Oswald Mathias Ungers war im Sternzeichen Krebs geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2003

Ehrung:
thumbnail
Ehrenmitglied der Hochschule für bildende Künste Hamburg

2000

Ehrung:
thumbnail
Großer DAI-Preis für Baukultur des Verbandes Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine

1999

Ehrung:
thumbnail
Ehrendoktorwürde der TU Berlin

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Werk:
thumbnail
1979–83: Wohnanlage am Lützowplatz, Berlin (im Rahmen der IBA), Abriss

2006

Werk:
thumbnail
Entrée-Situation zu den Kaiserthermen in Trier

2001

1999

Werk:
thumbnail
Neubau der „Forschungsstelle Potsdam“ des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung

1997

Werk:
thumbnail
Erweiterungsbau „Galerie der Gegenwart“ für die Hamburger Kunsthalle

"Oswald Mathias Ungers" in den Nachrichten