Oswald Morris

Oswald Morris, OBE (* 22. November 1915 in Hillingdon, Middlesex; † 17. März 2014 in Dorset) war ein britischer Kameramann. Morris galt als einer der bedeutendsten Kameramänner des englischen Kinos. Er gewann einen Oscar und drei Britische Filmpreise nacheinander für seine Arbeit.

mehr zu "Oswald Morris" in der Wikipedia: Oswald Morris

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Oswald Morris wird in Hillingdon, Middlesex, England geboren. Oswald Morris ist ein britischer Kameramann. Morris gilt als einer der bedeutendsten Kameramänner des englischen Kinos. Er ist bekannt für seine Leistungen in acht Filmen John Hustons. Er gewann einen Oscar und drei Britische Filmpreise nacheinander für seine Arbeit.

thumbnail
Oswald Morris ist heute 102 Jahre alt. Oswald Morris ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2000

Ehrung:
thumbnail
International Achievement Award der American Society of Cinematographers für das Lebenswerk

1964

Ehrung:
thumbnail
The Pumpkin Eater: British Film Academy Award

Rundfunk, Film & Fernsehen

1982

thumbnail
Film: Der dunkle Kristall (1982) ist ein Fantasy-Spielfilm der Puppenspieler und Muppets-Erfinder Jim Henson und Frank Oz. Es handelt sich dabei um den ersten Live-Action-Spielfilm, in dem ausschließlich Puppen in der Handlung zu sehen sind.

Stab:
Regie: Jim Henson , Frank Oz
Drehbuch: Jim Henson, David Odell
Produktion: David Lazer, Gary Kurtz
Musik: Trevor Jones
Kamera: Oswald Morris
Schnitt: Ralph Kemplen

Besetzung: Stephen Garlick, Lisa Maxwell, Billie Whitelaw, Percy Edwards, Barry Dennen

1981

thumbnail
Film: Die große Muppet-Sause (The Great Muppet Caper)

1981

thumbnail
Film: Die große Muppet-Sause ist ein US-amerikanischer Puppentrickfilm aus dem Jahr 1981. Die Filmkomödie ist auch unter den Alternativtitel Die große Muppet-Party und Der große Muppet Krimi bekannt.

Stab:
Regie: Jim Henson
Drehbuch: Tom Patchett, Jay Tarses, Jack Rose, Jerry Juhl
Produktion: David Lazer, Frank Oz
Musik: Joe Raposo
Kamera: Oswald Morris
Schnitt: Ralph Kemplen

1978

thumbnail
Film: The Wiz – Das zauberhafte Land (The Wiz): Oscar-Nominierung

1978

thumbnail
Film: The Wiz -Das zauberhafte Land ist ein US-amerikanisches Musical von William F. Brown, das 1978 von Sidney Lumet verfilmt wurde. Es basiert auf dem Buch Der Zauberer von Oz von L. Frank Baum.

Stab:
Regie: Sidney Lumet
Drehbuch: Joel Schumacher
Produktion: Rob Cohen
Musik: Charlie Smalls
Kamera: Oswald Morris
Schnitt: Dede Allen

Besetzung: Diana Ross, Michael Jackson, Nipsey Russell, Ted Ross, Theresa Merritt, Stanley Greene, Richard Pryor, Lena Horne, Mabel King, Thelma Carpenter

"Oswald Morris" in den Nachrichten