Otjiwarongo

Otjiwarongo (Herero für „schöner Platz der fetten Rinder“) ist Verwaltungssitz und Hauptstadt der Region Otjozondjupa (Namibia) sowie Kreisstadt des gleichnamigen Wahlkreises. Die Stadt hat 28.000 Einwohner.

Sie liegt zentral an der B1 zwischen dem nordnamibischen Maisdreieck (Otavi, Tsumeb, Grootfontein) und der 250 Kilometer südlich gelegenen Hauptstadt Windhoek. Otjiwarongo ist dadurch gut erreichbar und hat dementsprechend Funktionen als Stadt und insbesondere als Zentrum für das landwirtschaftlich geprägte Umland, in dem unter anderem die Orte Kalkfeld, Otjitazu und Otjikango liegen. Rund 50 Kilometer südöstlich der Stadt liegt das Waterberg-Massiv; 70 Kilometer südlich der Berg Etjo.

mehr zu "Otjiwarongo" in der Wikipedia: Otjiwarongo

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lisa Kuntze stirbt in Otjiwarongo, Namibia. Lisa Kuntze, geborene Elisabeth Hasait, war eine deutsch-namibische Schriftstellerin.
thumbnail
Geboren: Dan Craven wird in Otjiwarongo geboren. Dan Craven ist ein namibischer Radrennfahrer.
thumbnail
Geboren: Agnes Samaria wird in Otjiwarongo, Südwestafrika, heute Namibia geboren. Agnes Samaria ist eine ehemalige Mittelstreckenläuferin aus Namibia. Die Leichtathletin ist dreifache namibische „Sportlerin des Jahres“ und seit dem 27. Oktober 2005 „Goodwill-Botschafterin“ des internationalen Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen. Nach ihrem Rückzug vom Leistungssport wurde sie Teamchefin beim namibischen Leichtathletik-Verband.
thumbnail
Geboren: Vekuii Rukoro wird in Otjiwarongo , Südwestafrika, heute Namibia geboren. Vekuii Reinhard (auch Reinhart) Rukoro ist ein namibischer Geschäftsmann und seit dem 22. September 2014 traditioneller Führer der Herero („rote Flagge“) , gekörnt am 2. Mai 2015.
thumbnail
Geboren: Calle Schlettwein wird in Otjiwarongo, Südwestafrika, heute Namibia geboren. Carl-Hermann Gustav Schlettwein, meist nur Calle Schlettwein ist ein deutschnamibischer Politiker der SWAPO.

Geschichte und Netz > Deutsche Kolonialzeit > Netzaufbau

1914

thumbnail
OtjiwarongoOutjo–Okahakana, 600 mm (Projekt, nur begonnen, kriegsbedingt aber nicht fertiggestellt) (Schienenverkehr in Namibia)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2002

Werke in öffentlichen Sammlungen:
thumbnail
Otjiwarongo, ETANENO, Namibia, Forum für Neue Kunst, Safarifeuer (Paul Wiedmer)

"Otjiwarongo" in den Nachrichten