Otmar Leist

Otmar Leist (* 16. Januar 1921 in Bremen; † 7. Dezember 2012 in Bremen) war ein deutscher Schriftsteller.

mehr zu "Otmar Leist" in der Wikipedia: Otmar Leist

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

Werk:
thumbnail
Unter schräger Sonne. Donat Verlag, Bremen

2001

Werk:
thumbnail
Die Schlange. Donat Verlag, Bremen

1996

Werk:
thumbnail
Wendepunkte. Donat Verlag, Bremen

1994

Werk:
thumbnail
Sinjes Tagebuch. Donat Verlag, Bremen

1992

Werk:
thumbnail
Langer Zorn, längere Liebe. Donat Verlag, Bremen

Anthologie

2009

thumbnail
Der Nu - Literatur und Kunst im Quadrat. Band 1 Hg. Johnson Christoph , Siarang Verlag Brakel

1989

thumbnail
Mit Fischen leben... Eine Anthologie Bremer und Gdansker Autoren

1988

thumbnail
Der Ofen ist noch lange nicht aus. Flieter Verlag

1982

thumbnail
Friedenserklärung - ein Lesebuch. Fischerhude, Atelier im Bauernhaus

1981

thumbnail
Schreiben wie wir leben wollen. Ein Almanach, Neue Gesellschaft für Literatur, Berlin

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Otmar Leist stirbt in Bremen. Otmar Leist war ein deutscher Schriftsteller.
Geboren:
thumbnail
Otmar Leist wird in Bremen geboren. Otmar Leist war ein deutscher Schriftsteller.

thumbnail
Otmar Leist starb im Alter von 91 Jahren. Otmar Leist wäre heute 97 Jahre alt. Otmar Leist war im Sternzeichen Steinbock geboren.

Sachbücher

1981

thumbnail
Hg. mit Heinz Becker: Ursachen und Formen. In: Militarismus in der Bundesrepublik

"Otmar Leist" in den Nachrichten