Otto (Bayern)

Otto Wilhelm Luitpold Adalbert Waldemar von Wittelsbach, König von Bayern (Rufname Otto - * 27. April 1848 in München; † 11. Oktober 1916 in Schloss Fürstenried), war vom 14. Juni 1886 bis zu seinem Tod König von Bayern. Da er wegen einer Geisteskrankheit bereits regierungsunfähig auf den Thron kam, nahmen von 1886 bis 1912 sein Onkel Luitpold und von 1912 bis 1913 sein Cousin Ludwig als Prinzregenten die Staatsgeschäfte für ihn wahr. Mit der Thronbesteigung des Letzteren am 5. November 1913 hatte Bayern für einige Jahre zwei Könige.

mehr zu "Otto (Bayern)" in der Wikipedia: Otto (Bayern)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Otto (Bayern) stirbt auf Schloss Fürstenried. Otto Wilhelm Luitpold Adalbert Waldemar von Wittelsbach, König von Bayern, war vom 14. Juni 1886 bis 5. November 1913 König von Bayern. Da er wegen einer Geisteskrankheit regierungsunfähig war, nahmen von 1886 bis 1912 sein Onkel Luitpold und von 1912 bis 1913 sein Cousin Ludwig als Prinzregenten die Staatsgeschäfte für ihn wahr. Mit der Thronbesteigung des Letzteren endete Ottos Regentschaft am 5. November 1913.
thumbnail
Geboren: Otto (Bayern) wird in München geboren. Otto Wilhelm Luitpold Adalbert Waldemar von Wittelsbach, König von Bayern, war vom 14. Juni 1886 bis 5. November 1913 König von Bayern. Da er wegen einer Geisteskrankheit regierungsunfähig war, nahmen von 1886 bis 1912 sein Onkel Luitpold und von 1912 bis 1913 sein Cousin Ludwig als Prinzregenten die Staatsgeschäfte für ihn wahr. Mit der Thronbesteigung des Letzteren endete Ottos Regentschaft am 5. November 1913.

thumbnail
Otto (Bayern) starb im Alter von 68 Jahren. Otto (Bayern) war im Sternzeichen Stier geboren.

Europa

thumbnail
Europa & Mittelmeerraum: Nach dem Tod von Luitpold von Bayern wird sein Sohn Ludwig III. neuer Prinzregent in Bayern. Er regiert für seinen geisteskranken und regierungsunfähigen Cousin Otto. Der Ministerrat berät über eine Königsproklamation für Ludwig, die aber auf das nächste Jahr hinausgeschoben wird.
thumbnail
König Ludwig II. stirbt unter bis heute nicht restlos geklärten Umständen im Starnberger See. Sein geistig behinderter Bruder Otto wird offiziell König von Bayern unter der Vormundschaft seines Onkels des Prinzregenten Luitpold.

"Otto (Bayern)" in den Nachrichten