Otto Eicke

Eduard Max Otto Eicke (* 7. April 1889 in Plauen bei Dresden; † 25. Dezember 1945 in Bautzen) war ein deutscher Schriftsteller und Verlagsredakteur.

mehr zu "Otto Eicke" in der Wikipedia: Otto Eicke

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1939

Werk:
thumbnail
Weiße Rosen, Berlin

1935

Werk:
thumbnail
Die Tochter vom Finkhof, Berlin

1935

Werk:
thumbnail
Wie Heini das Glück fand, Berlin

1935

Werk:
thumbnail
Die Jungen der Zwillingsgasse, Berlin

1930

Werk:
thumbnail
Die Juwelen des Maharadscha, Heidenau bei Dresden

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Otto Eicke stirbt in Bautzen. Eduard Max Otto Eicke war ein deutscher Schriftsteller und Verlagsredakteur.
Geboren:
thumbnail
Otto Eicke wird in Plauen bei Dresden geboren. Eduard Max Otto Eicke war ein deutscher Schriftsteller und Verlagsredakteur.

thumbnail
Otto Eicke starb im Alter von 56 Jahren. Otto Eicke war im Sternzeichen Widder geboren.

"Otto Eicke" in den Nachrichten