Otto Erich Hartleben

Otto Erich Hartleben (* 3. Juni 1864 in Clausthal; † 11. Februar 1905 in Salò am Gardasee) war ein deutscher Schriftsteller. Zu Lebzeiten besonders als Dramatiker ungeheuer populär, kursierten zahlreiche Anekdoten um seine Person. Sein zunächst dem Naturalismus verpflichtetes Œuvre ist überschaubar; es wurde postum in drei Bänden veröffentlicht.

mehr zu "Otto Erich Hartleben" in der Wikipedia: Otto Erich Hartleben

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Otto Erich Hartleben stirbt in Salò am Gardasee. Otto Erich Hartleben war ein deutscher Schriftsteller. Zu Lebzeiten besonders als Dramatiker ungeheuer populär, kursierten zahlreiche Anekdoten um seine Person. Sein zunächst dem Naturalismus verpflichtetes Œuvre ist überschaubar; es wurde postum in drei Bänden veröffentlicht.
thumbnail
Geboren: Otto Erich Hartleben wird in Clausthal geboren. Otto Erich Hartleben war ein deutscher Schriftsteller. Zu Lebzeiten besonders als Dramatiker ungeheuer populär, kursierten zahlreiche Anekdoten um seine Person. Sein zunächst dem Naturalismus verpflichtetes Œuvre ist überschaubar; es wurde postum in drei Bänden veröffentlicht.

thumbnail
Otto Erich Hartleben starb im Alter von 40 Jahren. Otto Erich Hartleben war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1969

Werke:
thumbnail
Die Geschichte vom abgerissenen Knopfe, Erzählungen, 1893; München

1938

Werke:
thumbnail
Aphorismen, Innsbruck 1920; Salò

1910

Übersetzungen > Briefe:
thumbnail
Briefe an seine Freundin, hrsg. u. eingeleitet v. Fred B. Hardt. Reißner, Dresden

1909

Werke:
thumbnail
Ausgewählte Werke, 3 Bände (Gedichte – Prosa – Dramen), Berlin

1906

Werke:
thumbnail
Tagebuch. Fragment eines Lebens, München

"Otto Erich Hartleben" in den Nachrichten