Otto Modersohn

Friedrich Wilhelm Otto Modersohn (* 22. Februar 1865 in Soest, Westfalen; † 10. März 1943 in Rotenburg, Wümme) war ein bedeutender deutscher Landschaftsmaler und Mitbegründer der Künstlerkolonie Worpswede.

mehr zu "Otto Modersohn" in der Wikipedia: Otto Modersohn

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Otto Modersohn stirbt in Rotenburg, Wümme. Friedrich Wilhelm Otto Modersohn war ein deutscher Landschaftsmaler.
Geboren:
thumbnail
Otto Modersohn wird in Soest, Westfalen geboren. Friedrich Wilhelm Otto Modersohn war ein deutscher Landschaftsmaler.

thumbnail
Otto Modersohn starb im Alter von 78 Jahren. Otto Modersohn war im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

Dokumentarfilm:
thumbnail
So weit und groß. Die Natur des Otto Modersohn, Regie Carlo Modersohn, Buch: Marina Bohlmann-Modersohn, Erzähler Hanns Zischler, Produktion: Otto Modersohn Museum, 76 min.

Kunst & Kultur

2014

Ausstellung:
thumbnail
Fritz Overbeck und Otto Modersohn. Eine Künstlerfreundschaft., Overbeck-Museum, Bremen

"Otto Modersohn" in den Nachrichten