Otto Pérez Molina

Otto Fernando Pérez Molina (* 1. Dezember 1950 in Guatemala-Stadt) ist ein guatemaltekischer Ex-General und Politiker (Partido Patriota). Im Januar 2012 trat Pérez das Amt das Präsidenten der Republik Guatemala an. Wenige Monate vor Ablauf seiner Amtsperiode erklärte er im September 2015 wegen einer Korruptionsaffäre seinen Rücktritt; zuvor hatte das guatemaltekische Parlament seine Immunität aufgehoben.

mehr zu "Otto Pérez Molina" in der Wikipedia: Otto Pérez Molina

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Otto Pérez Molina wird in Guatemala-Stadt geboren. Otto Fernando Pérez Molina ist ein guatemaltekischer Ex-General und Politiker (Partido Patriota). Im Januar 2012 trat Pérez das Amt das Präsidenten der Republik Guatemala an. Wenige Monate vor Ablauf seiner Amtsperiode erklärte er wegen einer Korruptionsaffäre seinen Rücktritt; zuvor hatte das guatemaltekische Parlament seine Immunität aufgehoben.

thumbnail
Otto Pérez Molina ist heute 67 Jahre alt. Otto Pérez Molina ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Guatemala-Stadt/Guatemala: Bei der Stichwahl um das Präsidentschaftsamt gewinnt Otto Pérez Molina mit 55 % der abgegebenen Wählerstimmen, während sein Kontrahent Manuel Baldizón 45 % erhält.
thumbnail
Guatemala-Stadt/Guatemala: Bei den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen erhält Otto Pérez Molina 36 % der Wählerstimmen, während Manuel Baldizón 23 % erreicht und Eduardo Suger 16 % erlangt. Otto Pérez Molina und Manuel Baldizón werden sich am 6. November 2011 einer Stichwahl stellen.

"Otto Pérez Molina" in den Nachrichten