Otto von Habsburg

Otto von Habsburg, in Österreich amtlich Otto Habsburg-Lothringen, meist kurz Otto Habsburg (* 20. November 1912 in Reichenau an der Rax; † 4. Juli 2011 in Pöcking, Bayern), war der älteste Sohn des letzten Kaisers von Österreich sowie Schriftsteller, Publizist und Politiker. Für die CSU war er Mitglied des Europäischen Parlaments. Er besaß die Staatsbürgerschaften von Österreich, Deutschland und Ungarn sowie, nach eigenen Angaben, auch die von Kroatien.

Von 1916 bis 1918 war Otto Kronprinz Österreich-Ungarns. Mit allen Vornamen und voller Titulatur wurde er damals als Seine Kaiserliche und Königliche Hoheit Franz Joseph Otto Robert Maria Anton Karl Max Heinrich Sixtus Xaver Felix Renatus Ludwig Gaetan Pius Ignatius, Kaiserlicher Prinz, Erzherzog von Österreich, Königlicher Prinz von Ungarn bezeichnet. Vom 20. November 1930 bis zum 1. Januar 2007 war er Oberhaupt der Familien Habsburg-Lothringen.

mehr zu "Otto von Habsburg" in der Wikipedia: Otto von Habsburg

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Otto von Habsburg stirbt in Pöcking, Bayern. Otto von Habsburg, in Österreich amtlich Otto Habsburg-Lothringen, meist kurz Otto Habsburg, war der älteste Sohn des letzten Kaisers von Österreich und ein österreichisch-deutscher Schriftsteller, Publizist und Politiker. Für die CSU war er Mitglied des Europäischen Parlaments. Er besaß die Staatsbürgerschaften von Österreich, Deutschland und Ungarn sowie nach eigenen Angaben die von Kroatien.
thumbnail
Geboren: Otto von Habsburg wird in Reichenau an der Rax geboren. Otto von Habsburg, in Österreich amtlich Otto Habsburg-Lothringen, meist kurz Otto Habsburg, war der älteste Sohn des letzten Kaisers von Österreich und ein österreichisch-deutscher Schriftsteller, Publizist und Politiker. Für die CSU war er Mitglied des Europäischen Parlaments. Er besaß die Staatsbürgerschaften von Österreich, Deutschland und Ungarn sowie nach eigenen Angaben die von Kroatien.

thumbnail
Otto von Habsburg starb im Alter von 98 Jahren. Otto von Habsburg wäre heute 104 Jahre alt. Otto von Habsburg war im Sternzeichen Skorpion geboren.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der im Ausland lebende Otto von Habsburg, der älteste Sohn von Kaiser Karl I., erklärt seinen Verzicht auf Ansprüche gegenüber der Republik Österreich und Treue zu ihrer Verfassung. Er bewirkt damit innenpolitische Querelen um eine mögliche Einreise, die sich auch nach einer offiziell zu Protokoll gegebenen Verzichtserklärung vom 31. Mai 1961 aufgrund des Habsburger-Gesetzes noch nicht legen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Auszeichnungen:
thumbnail
Großes Ehrenzeichen des Landes Südtirol

2008

Auszeichnungen:
thumbnail
Erneute Ehrenbürgerschaft der österreichischen Gemeinde Eckartsau, die ihm 1938 von den Nationalsozialisten aberkannt wurde.

2005

Auszeichnungen:
thumbnail
Europamedaille Karls IV. der Fördergesellschaft für Europäische Kommunikation

2004

Auszeichnungen:
thumbnail
Große Freiheitsmedaille des Kosovo

2004

Auszeichnungen:
thumbnail
Ehrenpräsident der Internationalen Paneuropa-Union

Schriften

2009

thumbnail
Mit Gott für die Geschichte. Die heilige Hedwig von Schlesien und unsere Zeit , ISBN 978-3-902694-05-8

2007

thumbnail
Der Habsburg-Faktor Interviewsammlung; Hrsg. von Eva Demmerle

2006

thumbnail
Unsere Welt ist klein geworden – Die Globalisierung der Politik , ISBN 3-85002-539-X

2001

thumbnail
Ein Kampf um Österreich 1938–1945 , ISBN 3-85002-460-1

1999

thumbnail
Die Paneuropäische Idee – Eine Vision wird Wirklichkeit , ISBN 3-85002-424-5

"Otto von Habsburg" in den Nachrichten