Oviedo

Oviedo (asturisch: Uviéu oder Uvieo) ist die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Fürstentum Asturien im Norden Spaniens. Im 9. und 10. Jahrhundert war die Stadt die Residenz des damals unabhängigen Königreiches Asturien. Die Bewohner der Stadt werden „Ovetenser“ genannt.

mehr zu "Oviedo" in der Wikipedia: Oviedo

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Alessio Galletti stirbt in der Nähe von Oviedo, Spanien. Alessio Galletti war ein italienischer Radrennfahrer.
thumbnail
Gestorben: Emilio Alarcos Llorach stirbt in Oviedo. Emilio Alarcos Llorach war ein spanischer Romanist und Hispanist.
thumbnail
Gestorben: José Manuel Fuente stirbt in Oviedo. José Manuel Fuente Lavandera war ein spanischer Radrennfahrer. Sein Spitzname war El Tarangu, was im Asturischen für einen starken und charaktervollen Mann steht.
thumbnail
Gestorben: Eduardo Herrera Bueno stirbt in Oviedo. Eduardo Herrera Bueno, besser bekannt als Herrerita, war ein spanischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Jorge Suarez Carbajal wird in Oviedo geboren. Jorge Suarez Carbajal ist ein asturischer Dudelsackpfeifer. Er war 2004 Champion von Asturien und ein vertrat vier Jahre in Folge das Fürstentum bei der MacCrimmon Trophy (ehemals Macallan Trophy) beim Festival Interceltique de Lorient. 2011 erhielt er den AMAS - Preis für den besten Dudelsackpfeifer, erteilt durch das Anuario de la Música de Asturias (Jahrbuch für Musik in Asturien).

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Reconquista: Errichtung der Stadt Oviedo um die San-Vicente-Kirche, die dem Hl. Vinzenz von Lérins gewidmet ist. Die Stadt wird vom asturischen König Fruela I. gefördert.

Kunst & Kultur

1999

Ausstellung:
thumbnail
Encuentro Internacional de Arte, Oviedo, Spanien (Francesco Mariotti)

Sport

2000

Bestleistung:
thumbnail
m: (Halle): 4:52,90 min, 23. Januar 2010, Oviedo (Sergio Sánchez (Leichtathlet))

Städtepartnerschaften

2001

thumbnail
Oviedo, Spanien (Zamora (Spanien))

1998

thumbnail
Jersey City (USA), seit

1995

thumbnail
Santa Clara (Kuba), seit

1991

thumbnail
Tampa, (Florida, USA), seit

Persönlichkeiten

2006

thumbnail
Fernando Alonso, Formel-1-Weltmeister der Jahre 2005 und

"Oviedo" in den Nachrichten